Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Zwei Verletzte nach missglücktem Abbiegemanöver

Foto: Polizei

Cuxhaven (ots) - Wurster Nordseeküste. Am Mittwochnachmittag gegen 15:15 Uhr verursachte ein 50-jähriger Passat-Fahrer im Nordholzer Kreuzungsbereich Bundesstraße/Peter-Strasser-Platz/Bahnhofstraße einen Unfall. Als er von der Bahnhofstraße kommend nach links auf die L 135 einbiegen wollte, übersah er offenkundig einen Opel Astra, der die Kreuzung geradeaus überquerte. Es kam zum Zusammenstoß, infolge dessen der 26-jährige Opel-Fahrer sowie die 49-jährige Beifahrerin im Passat leicht verletzt wurden. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 25.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

+++++++++++++++

Weitere Mitteilungen aus dem Inspektionsbereich liegen hier derzeit nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
http://ots.de/Polizeiinspektion_Cuxhaven

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: