Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Schlägerei neben einer Grundschule

Cuxhaven (ots) - Am heutigen Vormittag gegen halb zehn Uhr, kam es in Cuxhaven auf dem Spielplatz neben der Gorch-Fock-Schule zu einer Schlägerei zwischen zwei alkoholisierten Männern. Als die von der Schulleitung gerufene Polizei die Streitenden trennen wollte, richtete sich deren Zorn gegen die einschreitenden Beamten. Es kam zu Widerstandshandlungen und Beleidigungen gegen die Polizisten. Ein Polizeibeamter wurde dadurch leicht verletzt. Da das Geschehen von den Grundschülern verfolgt werden konnte, wurden die Männer in Gewahrsam genommen und zur Polizeidienststelle gebracht. Bei der weiteren Klärung und Überprüfung stellten die Beamten fest, dass gegen einen der Männer, einen 22 jährigen Cuxhavener, ein Haftbefehl besteht. Er wurde festgenommen und in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Der zweite Streithahn, ein 21 jähriger Cuxhavener, wurde nach den Maßnahmen wieder nach Haus entlassen. Gegen ihn wurde ein Verfahren wegen Widerstand gegen Polizeivollzugsbeamte, Körperverletzung und Beleidigung eingeleitet. Der Grund für die ursprüngliche Auseinandersetzung konnte nicht endgültig in Erfahrung gebracht werden.

++++++++++++++++++++++++++++++

Weitere Meldungen aus dem Inspektionsbereich liegen zurzeit nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
PHK Carsten Bode
Telefon: 04721/573-0
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
http://ots.de/Polizeiinspektion_Cuxhaven

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: