Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: drei Tageswohnungseinbrüche im Landkreis ++ Unfälle mit Sach- und Personenschäden

Cuxhaven (ots) - Schmuck und Bargeld bei Tageswohnungseinbruch erbeutet

Schiffdorf. Dienstagmorgen, zwischen 07.30 und 09.30 h, drangen Unbekannte in ein Einfamilienhaus in der Straße "Am Holunder" ein und entwendeten Schmuck und Bargeld. Die Täter brachen die rückwärtige Terrassentür auf und durchwühlten das gesamte Wohnhaus. Zeugen, die zur Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Tatortnähe beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Schiffdorf, 04706-9480, zu melden.

++++++++++++++++++++

Verkehrsunfallflucht in Dorum

Dorum. Am Dienstag kam es im Dorumer Gewerbegebiet, Im Speckenfeld, zwischen 7 Uhr und 19 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein Verkehrsteilnehmer fuhr gegen den geparkten Opel eines 41jährigen Mannes aus Dorum und entfernte sich vom Unfallort. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von etwa 1000 Euro. Die Polizei ermittelt wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort, Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich beim Polizeikommissariat Langen (04743 - 9280) oder bei der Polizeistation Dorum (04742 - 254950) zu melden.

++++++++++++++++++++

Zwei Wohnungen in Mehrparteienhaus von Tageswohnungseinbrechern heimgesucht

Cuxhaven. Gleich zwei Wohnungen eines Mehrparteienhauses in der Großen Hardewiek wurden gestern Nachmittag, 02.06.2015, von Einbrechern heimgesucht. Die bislang unbekannten Täter zerstörten in beiden Fällen das Schloss der Wohnungstür um in die Wohnungen zu gelangen. Sie entwendeten Bargeld, Spielekonsolen und Laptops.

++++++++++++++++++++

Zwei Fahrzeuge nach Verkehrsunfall nicht mehr fahrbereit

Cuxhaven. Beide beteiligten Fahrzeuge mussten gestern Morgen, 02.06.2015, kurz nach sechs Uhr nach einem Unfall abgeschleppt werden. Ein 58 jähriger Cuxhavener hatte mit seinem Fiat an der Kreuzung Konrad-Adenauer-Allee und Große Hardewiek offensichtlich das Rotlicht der Ampel auf der Konrad-Adenauer-Allee missachtet. Ein 54 jähriger Mann aus Cuxhaven bog mit seinem Mercedes bei "Grün" auf die Konrad-Adenauer-Allee ab. Bei dem Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge erheblich beschädigt. Der Schaden betrug etwa 8000 Euro. Außerdem musste die Fahrbahn wegen ausgelaufener Betriebsstoffe großflächig gereinigt werden.

++++++++++++++++++++

Eine Leichtverletzte bei Unfall am BAB-Kreisel

Cuxhaven. Leichte Verletzungen zog sich eine 56 jährige Otterndorferin bei einem Unfall gestern, 02.06.2015, auf der Papenstraße zu. Gegen 10 Uhr wollte sie mit ihrem VW in den BAB-Kreisel einfahren. Wegen des bevorrechtigten Verkehrs im Kreisverkehr musste sie jedoch warten. Dies übersah ein 68 jähriger Mann aus Otterndorf. Er fuhr mit seinem Toyota auf den Wagen der Frau auf. Der Schaden an den Fahrzeugen betrug etwa 8000 Euro. Beide Fahrzeuge waren allerdings weiter fahrbereit.

++++++++++++++++++++

Weitere Mitteilungen aus dem Inspektionsbereich liegen zurzeit nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Carsten Bode
Telefon: 04721/573-0
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
http://ots.de/Polizeiinspektion_Cuxhaven

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: