Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Pressemitteilungen der Polizeiinspektion Cuxhaven am 23.05.2015

POL-CUX: Pressemitteilungen der Polizeiinspektion Cuxhaven am 23.05.2015
das ausgebrannte Taxi

Cuxhaven (ots) - Bereich Langen

brennendes Taxi vor einer Discothek

Am Freitagabend kam es gegen 23.12 Uhr in Debstedt zu dem Brand eines Taxis. Das Taxi war auf dem Parkplatz vor einer Discothek abgestellt. Auf Grund eines technischen Defekts an dem Mercedes geriet der Motorraum in Brand. Der Pkw brannte komplett aus. Der Pkw befand sich direkt neben einem Gebäudekomplex. Durch das Feuer wurde die Außenfassade leicht beschädigt.

Die 300 Besucher der Discothek mussten das Gebäude vorübergehend verlassen. Nachdem eine Gefährdung für die Besucher ausgeschlossen werden konnte, durften sie nach ca. 15 Minuten wieder in die Discothek. Die Feuerwehren aus Langen und Debstedt konnten den Brand schnell löschen. Durch den Brand wurde ein Schaden von ca. 11.000 Euro verursacht. Es wurden keine Personen durch das Feuer gefährdet.

Bereich Cuxhaven

Unbekannte Täter entwenden Pkw

Bislang unbekannte Täter haben in dem Tatzeitraum von Montag bis Freitag einen Pkw Hyundai i20 mit Cux-Kennzeichen von dem Park & Ride-Platz am Bahnhof in Cuxhaven entwendet.

Weitere Meldungen liegen derzeit nicht vor.

Rückfragen bitte an:
Dennis Knackstedt
Polizeiinspektion Cuxhaven
Telefon: 04721/573-0
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
http://ots.de/Polizeiinspektion_Cuxhaven

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: