Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Mit gestohlenem Auto verunfallt - Zeugen für verbotene Spritztour gesucht

Cuxhaven (ots) - Mit gestohlenem Auto verunfallt - Zeugen für verbotene Spritztour gesucht

Stadt Geestland. Bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht zu Dienstag (05. Mai) in ein Autohaus in Bad Bederkesa ein und entwendeten einen grauen Opel Zafira mit CUX-Kennzeichen. Mit dem Wagen machten der oder die Täter offenkundig eine Spritzfahrt durch die Gegend, denn er wurde stark beschädigt am Dienstagvormittag in der "Kurze Straße" in Lintig aufgefunden. Der Wagen war verkehrsbehindernd abgestellt, die Ölwanne war beschädigt. Es ist nicht auszuschließen, dass mit dem Wagen im öffentlichen Verkehrsraum gerast wurde. Das Fahrzeug erlitt wirtschaftlichen Totalschaden. Zeugen, die Angaben zur Sache machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Bederkesa oder Langen zu melden.

++++++++++++++++++

Weitere Mitteilungen aus dem Inspektionsbereich liegen hier derzeit nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
http://ots.de/Polizeiinspektion_Cuxhaven

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: