Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Haftbefehl wegen schweren Raubes erlassen + BMW gestohlen + Fahrerscheibe eingeschlagen und Karton gestohlen u.a.

Cuxhaven (ots) - Haftbefehl wegen schweren Raubes erlassen - 46-Jähriger nach Überfall in Haft

Auf Veranlassung der Staatsanwaltschaft Stade hat das Amtsgericht Cuxhaven am heutigen Freitag Haftbefehl gegen einen 46-jährigen Bremer erlassen. Er wird in eine niedersächsische Justizvollzugsanstalt gebracht. Der Mann steht im Verdacht, am Vortag eine Angestellte in einem Lotto-Laden in Otterndorf mit einer Waffe geschlagen und anschließend in die Kasse gegriffen zu haben. Der Tatverdächtige wurde kurz darauf im Rahmen der polizeilichen Fahndung in einem Graben einige hundert Meter vom Tatort entfernt aufgefunden und vorläufig festgenommen (wir berichteten). In der Nähe fanden Polizeibeamte bei Tageslicht am heutigen Freitag die mutmaßliche Tatwaffe und ein langes Küchenmesser. Bei der aufgefundenen Schusswaffe handelt es sich um eine sogenannte Softairwaffe, ein täuschend echt ausehendes Replikat einer "scharfen" Schusswaffe. Die Ermittlungen dauern an.

+++++++++++++++++++++++

Erneut gemeinsame Verkehrskontrollen der Polizeikommissariate Langen und Hemmoor

Am Mittwoch und Donnerstagnachmittag führten Polizeibeamte aus Langen und Hemmoor mobile und stationäre Kontrollen mit dem Schwerpunkt "Alkohol und andere Drogen im Straßenverkehr" durch. Polizeikommissar Robert Eilrich, der für das Polizeikommissariat Hemmoor als Einsatzleiter fungierte, teilte mit, dass insgesamt ca. 700 Fahrzeuge kontrolliert worden seien. Positives Fazit: Bei keinem Verkehrsteilnehmer konnte eine rechtswidrige Alkoholisierung oder eine Beeinflussung durch Betäubungsmittel festgestellt werden. Ein Autofahrer führte einen Pkw, obwohl er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eröffnet. Es wurden im Bereich des Zuständigkeitsbereich es Polizeikommissariats Hemmoor dreißig Verkehrordnungswidrigkeiten festgestellt, darunter diverse SicherheitsgurtVerstöße und Mängel an den geführten Fahrzeugen. Die Betroffenen erwartet nun ein Buß- oder Verwarngeld.

+++++++++++++++++++++++

BMW von Privatgrundstück gestohlen

Cuxhaven. In der Nacht zu Freitag hat jemand einen blauen BMW 390 L Touring entwendet, der in der Von-Seht-Straße abgestellt gewesen ist. Das Fahrzeug war zu dem Zeitpunkt mit dem amtlichen Kennzeichen "CUX-YZ 999" versehen. Zeugen, die Angaben zu der Tat oder zum Verbleib des Fahrzeugs machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

+++++++++++++++++++++++

Fahrerscheibe eingeschlagen und Karton gestohlen

Cuxhaven. Freitagfrüh im kurzen Zeitraum zwischen 8:20 Uhr und 8:30 Uhr hat jemand die Fahrerscheibe von einem Peugeot Boxter eingeschlagen, der kurzzeitig auf einem Parkplatz vor einem Einkaufszentrum im Heinrich-Grube-Weg abgestellt gewesen ist. Aus dem Fußraum wurde ein Karton entwendet. Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

+++++++++++++++++++++++

Weitere Mitteilungen aus dem Inspektionsbereich liegen hier derzeit nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
http://ots.de/Polizeiinspektion_Cuxhaven

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: