Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Alkoholisierter Lkw-Fahrer ohne Fahrerlaubnis und mit falscher Identität am Steuer + 79-jährige Passat-Fahrerin rammt parkenden Touran u.a.

Cuxhaven (ots) - Alkoholisierter Lkw-Fahrer ohne Fahrerlaubnis und mit falscher Identität am Steuer

Am Donnerstag, dem 06.02.2014, gegen 23.50 Uhr, wurde auf der B 6 in der Gemarkung Loxstedt ein Autotransporter aus Osnabrück, beladen mit mehreren Porsche, kontrolliert. Während der Kontrolle stellten die Polizeibeamten des Polizeikommissariats Langen fest, dass der 37-jährige Fahrer des 37-Tonners alkoholisiert und ohne die erforderliche Fahrerlaubnis hinter dem Lenkrad saß. Diese wurde ihm kürzlich gerichtlich entzogen. Außerdem wird dem Fahrer vorgeworfen, das EG-Kontrollgerät des LKW manipuliert zu haben, indem er durch eine falsche Fahrerkarte vorgab, unter einer anderen Identität zu fahren. Die Beamten untersagt n ihm die Weiterfahrt und leiteten ein Strafverfahren ein.

++++++++++++++++++++

Gartenlauben im Visier von durstigen Dieben

Cuxhaven. Wie jetzt bemerkt wurde, hebelte jemand innerhalb der vergangenen zwei Wochen ein komplettes Gartenlaubenfenster aus der Halterung und stieg ein. Aus der Gartenlaube im Westerwischweg wurden diverse alkoholische und nicht-alkoholische Getränke entwendet. Der entstandene Schaden blieb mit 50 Euro relativ gering. In den vergangenen Wochen wurde auch eine Gartenlaube auf dem Kleingartengelände im Matthias-Claudius-Weg aufgebrochen. An diese Laube grenzt ein Schuppen, in den der oder die Täter ebenfalls eindrangen und u.a. eine Motorfräse, einen Rasenmäher und diverse kleinere Werkzeugteile entwendeten. Die Schadenhöhe ist noch unklar. Die Tat wurde in dieser Woche bemerkt, kann jedoch ebenfalls schon ein paar Wochen zurückliegen.

++++++++++++++++++++

Einbrecher scheiterte an Balkontür

Cuxhaven. Donnerstagnachmittag bemerkten Bewohner einer Erdgeschoss-Wohnung in einem Mehrfamilienhaus im Buschsand, dass jemand in ihrer etwa zweiwöchigen Urlaubsabwesenheit versuchte, die Balkontür aufzubrechen. Dieses gelang demjenigen jedoch nicht, so dass er ohne Beute flüchtete. Der Schaden beträgt dennoch etwa 200 Euro.

++++++++++++++++++++

Einbruch in Pizza-Bringdienst

Cuxhaven. Im Zeitraum zwischen Mittwochnacht und Donnerstagmittag brach eine noch unbekannte Person eine rückwärtige Eingangstür auf und gelangte so in Räume eines Pizza-Bringdienstes in der Meyerstraße. Anschließend entwendeten der oder die Täter vorgefundenes Bargeld. Zeugen, die sachdienliche Angaben zur Tat oder zu den Tätern machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Die Ermittlungen dauern an. Die Schadenhöhe dürfte sich im unteren vierstelligen Bereich befinden.

++++++++++++++++++++

79-jährige Passat-Fahrerin rammt parkenden Touran

Nordleda. Eine 79-Jährige aus der Gemeinde Land Hadeln befuhr Donnerstagabend gegen 18:40 Uhr die Cuxhavaner Straße aus Richtung Bremerhavener Straße kommend, in Fahrtrichtung Lüdingworth. Im Lichtbereich einer Straßenlaterne übersah sie einen parkenden VW Touran und rammte diesen ungebremst. Bei dem Unfall wurde die Seniorin nach Polizeikenntnis glücklicherweise nur leicht verletzt. Die Schadenhöhe ist noch unbekannt. Weshalb die Frau den parkenden Wagen übersah, ist noch unklar.

++++++++++++++++++++

Weitere Mitteilungen aus dem Inspektionsbereich liegen hier derzeit nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: