Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: 21-jährige Beifahrerin bei Verkehrsunfall verstorben

Cuxhaven (ots) - 21-jährige Beifahrerin bei Verkehrsunfall verstorben

Bad Bederkesa. Am frühen Montagabend geriet ein 24-jähriger Autofahrer aus noch unklarer Ursache auf der Drangstedter Straße (L 120) in den Gegenverkehr. Dort kollidierte sein Honda Civic mit einem entgegenkommenden BMW, den ein 45-Jähriger aus der Samtgemeinde Am Dobrock lenkte. Die 21-jährige Beifahrerin des jungen Fahrers erlitt bei dem Unfall tödliche Verletzungen. Der Unfallverursacher wurde lebensgefährlich verletzt aus dem Wagen geborgen. Der 45-jährige BMW-Fahrer wurde ebenfalls mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht. Weshalb der junge Fahrer aus Wedel auf seiner Fahrt in Richtung Debstedt die Kontrolle über seinen Wagen verlor, bei dem seine 21-jährige Begleiterin aus Wedel ihr Leben verlor, ist derzeit Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Die Landesstraße blieb etwa vier Stunden lang gesperrt. Der Verkehr wurde über Elmlohe umgeleitet. Der Unfall ereignete sich gegen 17:45 Uhr. Laut Polizeikenntnis waren drei Notärzte und Rettungswagenbesatzungen sowie rund 30 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Bad Bederkesa am Einsatzort. Der an beiden Unfallfahrzeugen entstandene Sachschaden beträgt insgesamt ca. 40.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: