Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Ungebetener Besuch in Elsfleth-Butteldorf + Einbruch in Wohnhaus + Hütte geriet in Brand u.a.

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Diebe stehlen Tisch und Bänke aus Schutzhütte

Bereits seit dem 28.08.13 fehlen der Samtgemeinde Börde Lamstedt zwei selbstgefertigte Bänke und ein Tisch, die in Mittelstenahe, in der Straße Neues Moor, in der dortigen Schutzhütte gestanden haben. In die Bänke sind die Buchstaben "SGBL" eingebrannt. Hinweise bitte an die Polizei in Lamstedt (04773-310) oder Hemmoor (04771-6070). Der Schaden beträgt ca. 1.000 Euro.

+++++++++++++++++++++++++

Durchgezogene Linie missachtet - Unfall auf B 73

Am Donnerstag gegen 18:30 Uhr bog in Hechthausen eine 53-jährige Frau aus Hechhausen mit ihrem Pkw aus der Löhberger Straße nach rechts auf die B73 ein, als plötzlich hinter dem ihr entgegenkommenden Lkw ein 21-jähriger Mann aus Hemmoor mit seinem Pkw trotz durchgezogener Linie zum Überholen ausscherte. Es kam zum Zusammenstoß. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 1.800 Euro. Verletzt wurde nach hiesiger Kenntnis niemand.

+++++++++++++++++++++++++

Versuchter Einbruch in Kiosk

Bislang unbekannte Täter versuchten im Zeitraum zwischen Mittwoch, 17 Uhr, und Donnerstag, 7 Uhr, über eine Seiteneingangstür in den Kiosk an der Ecke Harrierstraße/Kirchenstraße einzudringen. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro. In den Kiosk gelangten der oder Täter offenbar nicht. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 04401/935-0.

+++++++++++++++++++++++++

Ungebetener Besuch in Elsfleth-Butteldorf

Am Donnerstagmorgen, 19.09.2013, gelang es bislang unbekannten Tätern, durch ein auf Kipp stehendes Fenster den daneben befindlichen Fensterflügel zu öffnen und so in das Einfamilienhaus im Turmweg in Elsfleth-Butteldorf einzudringen. Dort wurden sämtliche Räumlichkeiten durchsucht. Nach ersten Feststellungen scheint nichts entwendet worden zu sein. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

+++++++++++++++++++++++++

Hütte geriet in Brand

Nordholz. Auf einem Campingplatz in der Wanhödener Straße geriet Freitagvormittag um 9 uhr eine Holzhütte in Brand, nachdem ein 74-Jähriger darin den Gasofen angemacht hatte. Als er sich in einem anderen Raum befand, geriet die Hütte, die an seine Gartenlaube angrenzt, in Brand. Der Mann blieb unverletzt. Die Gartenlaube war von dem Feuer nicht betroffen. Die Hütte brannte nieder. Der Schaden beträgt etwa 200 Euro.

+++++++++++++++++++++++++

Einbruch in Wohnhaus

Cuxhaven. Im Zeitraum zwischen Sonntagnachmittag und Donnerstagmorgen brach jemand in Abwesenheit der Bewohner in ein Einfamilienhaus in der Elsa-Brändström-Straße ein und durchsuchte mehrere Räume. Ob etwas entwendet wurde, ist derzeit noch ungewiss. Die Ermittlungen dauern an. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

+++++++++++++++++++++++++

Weitere Mitteilungen aus dem Inspektionsbeerich lilegen hier derzeit nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: