Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Cuxhaven/Wesermarsch vom 04.07.2013 -Zeugenaufruf-

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Cuxhaven-Altenbruch: Gegenverkehr gefährdet -Zeugen gesucht- Am Donnerstag gegen 16.45 Uhr überholte ein in Richtung Cuxhaven fahrender grüner Ford C-Max mit RD- Kennzeichen (Rendsburg/ Eckernförde) auf der B 73/Altenbrucher Landstraße im Überholverbot zwei Lkw und gefährdete dadurch ein entgegenkommendes Motorrad. Das Motorrad konnte nach Angaben von Zeugen nur durch starkes Bremsen und Ausweichen einen Zusammenstoß verhindern. Ein hinter dem Motorrad fahrender Pkw musste ebenfalls sehr stark abgebremst werden. Die Polizei bittet nun den Motorrad- und den Pkw-Fahrer sich unter 04721/45239 zu melden.

Rückfragen bitte an:
Peter Oprowski
Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Telefon: 04721/573-0
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: