Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Medienverbreitung für den Bereich der Polizeiinspektion Cuxhaven/Wesermarsch 25/26.05.2013

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Bereich PK Hemmoor:

1. In der Zeit vom 23. auf dem 24.03. brachen bislang unbekannte Täter in der Wingst einen Schuppen auf und entwendeten daraus Gartengeräte und ein Fahrrad. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 200 Euro. Tatzeit:

2.

Am Vormittag des 24.05. befuhr ein 36jähriger mit seinem Pkw in Neuhaus öffentlichen Verkehrsraum, obwohl er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

3.

Zwischen dem 24. und 25.05. drangen bislang unbekannte Täter in Hechthausen in einen Gartenschuppen ein. Nachdem sie das Vorhängeschloss gewaltsam geöffnet hatten wurden aus dem Schuppe Angelutensilien und zwei Metalldetektoren entwendet. Der Gesamtschaden läuft sich auf ca. 2500 Euro.

4.

Am Sonnabend, gegen 23.30 Uhr, befuhr ein 59jähriger mit seinem Pkw Straßen in Neuhaus, obwohl er unter Alkoholeinfluss stand. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab 1,25 o/oo. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Auf seinen Führerschein muss der Mann vorerst verzichten.

5.

Am Sonntag, gegen 02:40 Uhr wurde in Hemmoor, Hauptstraße, ein 25jähriger Autofahrer kontrolliert. Dabei wurde nicht nur festgestellt, dass der junge Mann nicht unerheblich unter Alkoholeinfluss stand, sondern auch, dass er aufgrund einer Sperre nicht im Besitz eines Führerscheines war. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab 1,67 o/oo. Ein Strafverfahren wegen Trunkenheit und Fahren ohne Fahrerlaubnis wurde gegen ihn eingeleitet. Ebenso wurde gegen den Halter des genutzten Pkw ebenfalls ein Strafverfahren eröffnet, da er zum Zeitpunkt der Fahrt auf dem Beifahrersitz saß und zuließ, dass sein Fahrer betrunken und ohne Führerschein fuhr.

Bereich PK Langen:

. Verkehrsunfall aufgrund eines Reifenplatzers auf der A27

Am 25.05.2013 gegen 10.30 Uhr kam es auf der A27 in in der Gemarkung Loxstedt zu einem Verkehrsunfall.

Ein 50jähriger Pkw-Führer aus Freiburg (Elbe) befuhr den Überholfahrstreifen in Richtung Bremen als plötzlich ein Reifen des Pkw VW Golf platzte.

Der Pkw geriet ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier überschlug sich der Pkw mehrmals und kam auf dem Dach im Seitenraum zum Stehen.

Der Fahrzeugführer sowie seine Frau und Sohn, die Mitfahrer im Pkw waren, blieben unverletzt.

Der Pkw wurde stark beschädigt und musste durch die Feuerwehr Bremerhaven und einen Abschleppdienst geborgen werden. Die Schadenshöhe beträgt ca. 3100 Euro.

2. Verkehrsunfall auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit in Dorum

Am 25.05.2013 gegen 19.50 Uhr kam es in der Poststraße in Dorum zu einem Verkehrsunfall. Ein 18-jähriger Dorumer kam mit seinem Pkw auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Rechtskurve in den Gegenverkehr, wo er mit dem Pkw einer 45-jährigen Dorumerin frontal zusammen stieß. Beide Fahrzeugführer bleiben unverletzt. Beide Pkw wurden beschädigt. Die Schadenshöhe beträgt ca. 10.000 Euro.

1. VU mit leicht verletzter Person

Am Freitagmittag befuhr ein 38 jähriger Bremerhavener mit seiner Sattelzugmaschine die BAB 27 aus Bremerhaven kommend in Richtung Bremen. In der Gemarkung Schwanewede wollte er ein vorausfahrendes Fahrzeug überholen und scherte dazu auf den Überholfahrstreifen aus. Dabei übersah er den mit hoher Geschwindigkeit von hinten kommenden Pkw Audi eines 31 jährigen Bremerhaveners, der ebenfalls den Überholfahrstreifen befuhr. Um einen Zusammenstoß zu verhindern leitete der Pkw-Fahrer eine Vollbremsung ein und kam dadurch ins Schleudern. Er kollidierte schließlich rechts mit der Seitenschutzplanke. Durch den Verkehrsunfall wurde er leicht verletzt. Zu einem Zusammenstoß der beiden beteiligten Fahrzeuge kam es nicht. Der Sachschaden wird auf 10.500 EURO geschätzt.

Rückfragen bitte an:
Bartosch,T., PHK
Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Telefon: 04721/573-0
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: