Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: 60-Jährige von Lkw angefahren + Fernseher aus Ferienhaus gestohlen u.a.

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - 60-Jährige von Lkw angefahren

Cuxhaven. Mittwochmittag übersah ein 51-jähriger Lkw-Fahrer aus dem Kreis Osterholz eine bevorrechtigte Fußgängerin, als er bei grünem Ampelsignal von der Neuen Industriestraße nach links auf die Grodener Chaussee in Richtung Innenstadt einbog. Die 60-jährige Cuxhavenerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt und in eine Klinik gebracht.

++++++++++++++++

Versuchter Einbruch in Wohnung

Nordenham. Ein bislang unbekannter Täter hat am Dienstag zwischen 11:30 Uhr und 13:30 Uhr erfolglos versucht, über den Balkon in eine Wohnung in der Reithfelder Straße einzubrechen. An der Tür entstand Schaden in Höhe von rund 100 Euro. In die Wohnung im Hochparterre gelangte der Täter nicht. Zeugen, die etwaige Angaben machen können, melden sich bitte bei der Polizei Nordenham.

++++++++++++++++

Lieferwagen beschädigt - Unfallzeugen gesucht

Rodenkirchen. Am Montag kam es zwischen 14.30 Uhr und 17:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf einem Parkplatz vor einer Genossenschaft in der Straße "Am Markt". Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte beim Ein- oder Ausparken die Stoßstange eines dort abgestellten Lieferwagens und entfernte sich, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Wie hoch der Schaden ist, ist derzeit noch nicht bekannt. Zeugen, die etwaige Angaben machen können, melden sich bitte bei der Polizei Nordenham.

++++++++++++++++

Fernseher aus Ferienhaus gestohlen

Cuxhaven. Im Verlauf der vergangenen Woche brach jemand in ein unbewohntes Ferienhaus im Kampweg ein und stahl daraus zwei Fernsehgeräte und einen Receiver. Die Schadenhöhe ist noch unbekannt. Der Einbruch wurde Dienstagmittag bemerkt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

++++++++++++++++

Schmuck aus Wohnhaus gestohlen

Wanna. Am Dienstag brach jemand ein rückwärtiges Badezimmerfenster auf und gelangte so in ein Wohnhaus im Wanhödener Weg. Der oder die Täter entwendeten vorgefundenen Schmuck. Die Tat ereignete sich im Zeitraum zwischen 7:45 und 14:30 Uhr. Zeugen, denen im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Die Schadenhöhe ist noch unklar.

++++++++++++++++

Weitere Mitteilungen aus dem Inspektionsbereich liegen hier derzeit nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: