Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: 90-Jähriger verstarb nach Unfall vom 19.04.2012 + Navi und Sonnenbrille aus Pkw gestohlen + Gemeinschädliche Sachbeschädigung u.a.

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - 90-Jähriger verstarb nach Unfall vom 19.04.2012

Hemmoor. Der 90-jährige Beifahrer eines Mietwagenfahrers, der am 19. April auf der B 73 verunfallte, verstarb am Samstag, den 28. April 2012, in einer Klinik.

Der 72-jährige Mietwagenfahrer geriet an dem Donnerstagmittag aus noch unklarer Ursache in den Gegenverkehr. Sein Opel Zafira kollidierte mit einem entgegenkommenden Lkw. Ein 41-jähriger Wingster, der hinten im Mietwagen saß, wurde bei dem Unfall tödlich verletzt. Der 90-Jährige aus Balje wurde schwerst verletzt in eine Klinik gebracht, wo er am Samstag verstarb. Der 72-jährige Unfallverursacher wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Die Unfallursachenermittlungen dauern an.

+++++++++++++++++

Navi und Sonnenbrille aus Pkw gestohlen

Cuxhaven. Am Samstag oder Sonntag entwendete ein noch unbekannter Täter ein Navigationsgerät der Marke tomtom aus einem Ford Mondeo, der in der Pommernstraße abgestellt gewesen ist. Im gleichen Zeitraum wurden aus einem A-Klasse-Mercedes, der vor einem Wohnhaus in der Straße "Siedelhof" abgestellt war, unter anderem eine Sonnenbrille und eine Werkzeugkiste im Gesamtwrert von ca. 200 Euro gestohlen.

+++++++++++++++++

Unbekannte zerstören Glaselemente an Schule

Nordenham. Unbekannte Täter schlugen im Zeitraum zwischen Freitag (27.04.2012) bis Sonntagmorgen (29.04.2012) die Glaseinsätze der Türen zum Nordenhamer Gymnasium ein. Hierbei wurde ein Glaselement erheblich und zwei weitere geringfügiger beschädigt. Betroffen ist der Neubau des Gymnasiums und die dortigen Türen an der Nordseite des Gebäudes. Bei der Tat ist ein geschätzter Schaden in Höhe von etwa 1.000 Euro entstanden. In die Räume gelangten der oder die Täter anscheinend nicht. Es werden Zeugen gesucht, die sachdienliche Hinweise geben können (Tel.: 04731/9981-0).

+++++++++++++++++

Gemeinschädliche Sachbeschädigung

Nordenham. Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zum Sonntag, 29.04.20121, eine Vielzahl von Lampenkuppeln (etwa 20 Stück) auf der Strandallee beschädigt. Hierdurch entstand ein geschätzter Schaden in Höhe von 2.000 Euro. Es werden Zeugen gesucht, die sachdienliche Hinweise geben können (Tel.: 04731/9981-0)

+++++++++++++++++

Weitere Meldungen aus dem Inspektionsbereich liegen hier derzeit nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: