Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Sachbeschädigung an Kfz+++Trunkenheit im Straßenverkehr+++Fahren unter Drogeneinfluss+++Verkehrsunfall mit Traktor und PKW-Anhänger

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) -

   --Sachbeschädigung an Kfz-- 

Nordenham - Blexen, Ein bislang unbekannter Täter hat in der Nacht von Freitag auf Samstag (20. auf 21. April 2012) an einem an der Leher Straße geparkten PKW Daimler zwei Reifen zerstochen. Die Höhe der Sachschäden dürfte sich auf schätzungsweise 200 Euro belaufen.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

   --Trunkenheit im Straßenverkehr-- 

Nordenham - Einswarden, Am Samstag, dem 21. April 2012, stellte eine Funkstreifen-wagenbesatzung gegen 08:00 Uhr einen 49-jährigen Nordenhamer in seinem PKW fest, der im alkoholisierten Zustand sein Kraftfahrzeug im öffentlichen Straßenverkehr führte. Bei ihm wurde ein Atemalkoholwert von 0,80 Promille festgestellt. Gegen ihn wurde ein Verfahren eingeleitet.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

   --Fahren unter Drogeneinfluss-- 

Nordenham, Am Samstag, dem 21. April 2012, stellte eine Funkstreifenwagenbesatzung gegen 20:30 Uhr einen 29-jährigen Nordenhamer fest, der seinen PKW im öffentlichem Straßenverkehr führte, obwohl er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und ein Verfahren gegen ihn eingeleitet.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

   --Verkehrsunfall mit einem Leichtverletzten-- 

Nordenham, Am Samstag, dem 21. April 2012, ereignete sich gegen 11:00 Uhr ein Verkehrsunfall Am Sieltief. Eine 63-jährige Nordenhamerin hatte mit ihrem PKW Mazda einen Kundenparkplatz verlassen. Dabei erkannte sie einen herannahenden 37-jährigen Stadländer auf seinem Fahrrad zu spät. Es kam zu einer Berührung der beiden Fahrzeuge. Der Fahrradfahrer kam dabei zu Fall und verletzte sich am Bein. Er wurde zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstanden Sachschäden in Höhe von schätzungsweise 500 Euro.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

   --Verkehrsunfall mit Traktor und PKW-Anhänger-- 

Stadland, Am Samstag, dem 21. April 2012, kam es gegen 19:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall an der Braker Straße (K 200, ehemalige B 212) zwischen Sürwürden und Rodenkirchen. Ein 19-jähriger aus Jade fuhr mit seinem Ackerschlepper mit Anhänger auf der Braker Straße in Richtung Rodenkirchen. In einer Kurve geriet er mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn. Zur selben Zeit fuhr ein 62-jähriger aus Nordenham mit seinem PKW Mercedes mit Pferdeanhänger in die entgegengesetzte Richtung. Es kam zu einem Zusammenstoß der beiden Anhänger.

Personen kamen bei diesem Unfall nicht zu Schaden. An den Fahrzeugen entstanden jedoch Sachschäden in Höhe von schätzungsweise 6.000 Euro.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

   --Tageswohnungseinbruch-- 

Cuxhaven/Am Samstag, in der Zeit von 10.00 -19.00 Uhr drang ein bisher unbekannter Täter in ein Einfamilienhaus An der Schulstraße ein und entwendete Bargeld. Zu Auffälligkeiten und Beobachtungen von Zeugen, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten, bittet die Polizei unter Tel. 04721/5730 mitzuteilen.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

   --Verkaufswagen angegangen-- 

Otterndorf/ In der Nacht zum Sonntag versuchte ein unbekannter Täter in der Verkaufsmeile am Otterndorfer See mehrere Verkaufsanhänger aufzubrechen und richtete Sachschaden an.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

   --Berührung mit volltrunkenem Radfahrer-- 

Cuxhaven/In der Nacht zum Samstag, gegen 01.45 Uhr wurde ein volltrunkener 53-jähriger Radfahrer auf der Fahrbahn der Altenwalder Chaussee leicht verletzt aufgefunden, der durch die Berührung mit einem Pkw gestürzt sein will. Der unbekannte Fahrzeugführer soll sich unerlaubt vom Unfallort entfernt haben. Da er unter Alkoholeinfluss von 2,06 Promille stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 04721/5730

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

   --Unfall durch verbotswidriges Halten auf dem Radweg-- 

Cuxhaven/Am Samstagabend hielt ein 18-jähriger Pkw-Fahrer verbotswidrig mit einem Mercedes auf dem Geh- und Radweg der Konrad-Adenauer-Allee, um einen Mitfahrer einsteigen zu lassen. Dabei mußte ein Radfahrer eine Vollbremsung machen, stieß dennoch leicht mit dem Pkw zusammen, geriet ins Schlingern und verletzte sich leicht beim Abspringen vom Fahrrad.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

   --Pkw auf die Seite gelegt-- 

Cuxhaven/Vermutlich infolge überhöhter und nicht angepasster Geschwindigkeit geriet ein 24-jähriger Pkw-Fahrer aus Osnabrück mit dem Fahrzeug im Kurvenverlauf des Döser Feldwegs ins Schleudern, prallte gegen den Bordstein und legte den Opel Corsa auf die Seite.

Rückfragen bitte an:
Udo Meier
Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Telefon: 04721/573-0
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de