Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Körperverletzung+++Diebstahl+++Sachbeschädigung+++Verkehrsunfall, Radfahrer verletzt+++Verkehrsunfall durch ausgehobene Gullideckel+++Trunkenheit im Verkehr+++Führen eines Kfz. unter Einfluss von BTM

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) -

   --Körperverletzung-- 

Brake/Am frühen Samstagmorgen kam es vor einer Gaststätte in der Innenstadt zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen drei angetrunkenen, männlichen Personen. Das 41-jährige Opfer wurde durch einen Fußtritt und einen Faustschlag von dem 21-jährigen Täter im Gesicht getroffen. Dadurch wurden drei Zähne herausgeschlagen. Ein zweiter Täter, 18 Jahre alt, soll das Opfer mit einem Messer eingeschüchtert haben.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

--Diebstahl-- Lemwerder Von einem Privatgrundstück wurden Dekorationsgegenstände entwedet, und zwar zwei Gartenzwerge, bemalt mit dem Trikot des SV Werder Bremen, und eine Maulwurf-Figur. Die Tatzeit liegt zwischen Mittwoch, 29. Februar, und Samstag, 03. März. Täterhinweise erbittet die Polizei Lemwerder unter Telefonnummer 0421/67498.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

   --Sachbeschädigung-- 

Berne/In der Nacht von Freitag auf Samstag betraten unbekannte Täter ein Privatgrundstück in Weserdeich. Hier rissen sie ein hölzernes Gartentor aus der Verankerung und stellten es beiseite. Das Tor wurde erheblich beschädigt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Berne unter Telefonnummer 04406/220.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

-Verkehrsunfall, Radfahrer verletzt-- Brake, Kreuzung Kirchenstraße/Hammelwarder Straße/ Stedinger Landstraße Am Samstag, 03.03.2012, gegen 14.30 Uhr, befuhr ein 15-jähriger Radfahrer verkehrswidrig den linksseitigen Radweg der Hammelwarder Straße, aus Richtung B 212 kommend. Er näherte sich der Hammelwarder Kreuzung. Die dortige Lichtsignalanlage war außer Betrieb. Der Radfahrer fuhr ungebremst auf die Kirchenstraße und prallte hier mit dem vorfahrtberechtigten PKW eines 38-jährigen Brakers zusammen. Er wurde gegen die Windschutzscheibe des PKW geschleudert. Der 15-Jährige erlitt glücklicherweise keine schwerwiegenden Verletzungen, musste jedoch zur Beobachtung eine Nacht im Krankenhaus verbleiben. Am PKW und am Fahrrad entstanden Sachschäden.

++++++++++++++++++++++++++++++++++

   --Verkehrsunfall durch ausgehobene Gullideckel-- 

Langen/In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es gegen 01.00 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Debstedter Straße. Bisher unbekannte Täter hatten, in Höhe der Einmündungen Am Tannenkamp und In der Ohe, vier Gullideckel ausgehoben und auf die Fahrbahn gelegt. Ein 19jähriger Bremerhavener fuhr über die Gullideckel und beschädigte dabei seinen PKW. Das Polizeikommisariat Langen bittet Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können, sich unter der Telefonnummer 04743-9280 zu melden."

++++++++++++++++++++++++++++++++++

   --Trunkenheit im Verkehr-- 

Cuxhaven/Am frühen Sonntagmorgen führte ein 27-jähriger Pkw-Fahrer seinen Audi A 4 auf der Straße Am Kanal 7, obwohl er unter Alkohleinfluß stand. Die kontrollierende Besatzung eines Funkstreifenwagen ordnete die Blutentnahme an. Der Führerschein wurde sichergestellt.

++++++++++++++++++++++++++++++++++

   --Führen eines Kfz. unter dem Einfluss berauschender Substanzen-- 

Cuxhaven/Ein 15-jähriger Führer eines Mofa Piaggio wurde am Sasmtagabend auf der Altenwalder Chaussee kontrolliert. Hierbei stellte sich heraus, dass er das Kraftfahrzeug führte, obwohl er unter dem Einfluss berauschender Substanzen stand. Es wurde eine Blutprobe entnommen. Eine Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige folgt.

Rückfragen bitte an:
Udo Meier
Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Telefon: 04721/573-0
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: