Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Medieninformation der Polizeiinspektion Cuxhaven/Wesermarsch vom 11.02.2012 ---Vogeldiebstahl---

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Cuxhaven, 11.02.2012

Martin Kühne, Polizeihauptkommissar Dienstschichtleiter am Sitz der Polizeiinspektion Cuxhaven/Wesermarsch

Medieninformation

Bereich Cuxhaven

Einbruchsdiebstahl

Cuxhaven. In der Zeit von Donnerstag, dem 09.02.2012, bis Freitag, dem 10.02.2012, wurde von einem bislang unbekannten Täter eine Gartenlaube im Kleingartenverein an der Lehfeldstraße aufgebrochen. Ungewöhnlich ist das Diebesgut: Diverse Kanarienvögel, Diamanttauben, Zebrafinken, Wellensittiche und Schwarzköpfchen Papageie. Hinweise nimmt die Polizei in Cuxhaven, Telefonnummer 04721/5730, entgegen.

Bereich Nordenham

Verstoß gegen Tierschutzgesetz

Nordenham. Ein Verstoß gegen das Tierschutzgesetz wurde von den Beamten des Polizeikommissariats Nordenham aufgenommen. Auf Grund eines Wasserschadens durch Frost musste eine Mietwohnung an der Herbertstraße geöffnet werden. Dabei wurde im Wohnzimmer ein Terrarium mit einem verendeten und teilweise verwesten Reptil gefunden. Nachforschungen ergaben, dass der 26-jährige Mieter bereits vor einigen Monaten die Wohnung mit auf Kipp stehenden Fenstern verlassen und sein Haustier seinem Schicksal überlassen hatte. Zudem war dem Beschuldigten vor einigen Monaten der für die Beheizung des Terrariums notwendige Strom abgeschaltet worden.

Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis

Nordenham. Am Samstag, dem 11. Februar 2012, stellten die Beamten des Polizeikommissariats Nordenham gegen 03:30 Uhr einen 17-jährigen aus Stadland fest, der unter Alkoholeinfluss ein Kleinkraftrad auf der Bahnhofstraße fuhr. Ein Alkoholtest ergab bei dem 17-jährigen einen Atemalkoholwert von über 0,5 Promille. Dabei wurde dann auch festgestellt, das der 17-jährige Nordenhamer gar nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Entsprechende Verfahren wurden gegen 17-jährigen eingeleitet.

Verkehrsunfall mit Flucht

Nordenham. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer stieß am Freitag, dem 10. Februar 2012, in der Zeit von 10:00 bis 11:15 Uhr mit seinem PKW gegen einen auf dem Parkplatz einer Praxis an der Deichgräfenstraße abgestellten, silbergrauen PKW Opel Insignia. Dabei wurde auf der Beifahrerseite die hintere Tür, Kotflügel und Felge beschädigt. Die Höhe der Sachschäden dürfte sich auf schätzungsweise 1.200 Euro belaufen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Nordenham unter der Telefonnummer 04731/99810 zu melden.

Verkehrsunfall beim Rangieren

Jade - Jaderberg. Einen Sachschaden in Höhe von schätzungsweise 1.800 Euro ist das Ergebnis eines Unfalls am Freitag, dem 10. Februar 2012, gegen 09:20 Uhr an der Gewerbestraße. Der 19-jährige Fahrer eines Kleintransporters aus Jade musste auf der Straße mit seinem Fahrzeug rangieren. Dabei stieß er gegen einen ordnungsgemäß auf dem Parkstreifen abgestellten PKW VW. An beiden Fahrzeugen entstanden dabei Sachschäden in Höhe von schätzungsweise 1.800 Euro.

Mit freundlichen Grüßen

Martin Kühne

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Telefon: 04721/573-0
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: