Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Unbekannte überfallen Tankstellenangestellte + Einbruch in Büro

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Unbekannte überfallen Tankstellenangestellte

Lamstedt. Montagabend gegen 22 Uhr betraten zwei maskierte junge Männer den Verkaufsraum einer Tankstelle in der Bremervörder Straße. Sie bedrohten die Angestellte mit einer Schusswaffe und erbeuteten Einnahmen aus der Kasse. Zur Höhe der Beute macht die Polizei generell keine Angaben. Ob es sich bei der Tatwaffe um eine echte Waffe gehandelt hat, ist noch unklar. Die beiden Täter flüchteten anschließend in Richtung eines dortigen Möbelhauses. Die bisherigen Fahndungsmaßnahmen der Polizei führten noch nicht zur Ergreifung der Täter. Zeugen, die Hinweise zu den Gesuchten geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Beschreibung:

Es handelt sich um zwei junge Männer von schmaler Statur, die zur Tatzeit dunkel bekleidet gewesen sind. Die Männer sind etwa 1,70 Meter groß. Einer von beiden trug eine dunkelblaue Jogginghose der Marke Adidas, die drei weiße Streifen an beiden Hosenbeinaußenseiten und das Adidas-Logo auf einem Oberschenkel aufweist.

++++++++++++++++

Einbruch in Büro

Nordenham. Im Verlaufe des vergangenen Wochenendes sind bislang unbekannte Täter in die Räumlichkeiten des Arbeitslosenzentrums in der Viktoriastraße eingebrochen. Zugang verschafften sie sich durch ein Fenster im rückwärtigen Bereich. Im Inneren entwendeten sie einen Tresor und Münzgeld in geringer Menge. Zeugen, die Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizei Nordenham.

++++++++++++++++

Weitere Meldungen aus dem Inspektionsbereich liegen hier derzeit nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: