Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Einbrüche

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Einbruch in Schule

Otterndorf. Im Zeitraum zwischen Freitagabend und Montagfrüh brach jemand ein rückwärtig gelegenes Fenster auf und gelangte so ins Parterre des Otterndorfer Schulzentrums in der Schulstraße. Das Fenster wurde bei dem Einbruch total zerstört. Der oder die Täter entwendeten aus einem Unterrichtsraum den an der Raumdecke befestigten Beamer. Der bei dem Einbruch entstandene Sachschaden beträgt etwa 1.000 Euro.

+++++++++++++

Werkzeug aus Firmenfahrzeug gestohlen

Cuxhaven. Im Zeitraum zwischen Freitagnachmittag und Montagmorgen schlug ein bislang unbekannter Täter eine Seitenscheibe von einem Transporter ein, der auf einem Firmengelände an der Altenwalder Chaussee abgestellt gewesen ist. Aus dem Firmenwagen wurden Elektrogeräte gestohlen. Der entstandene Gesamtschaden beträgt etwa 2.500 Euro.

+++++++++++++

Einbruch in Wohnhaus

Cuxhaven. Im Zeitraum zwischen Freitagmittag und Sonntagabend drangen noch unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus im Butendieksweg ein und entwendeten unter anderem eine Werkzeugtasche samt Werkzeug sowie vorgefundenen Schmuck. Die Schadenhöhe ist noch unklar. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

+++++++++++++

Weitere Meldungen aus dem Inspektionsbereich liegen hier derzeit nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: