Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Sachbeschädigung an Telefonzelle+++Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten+++Das passiert zum Glück nicht alle Tage+++Einbruchdiebstahl aus Einfamilienhaus+++Einbruchdiebstahl aus Lagerschuppen

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) -

   --Sachbeschädigung an Telefonzelle-- 

Stadland - Rodenkirchen, Am frühen Sonntagmorgen, dem 22. Januar 2012, wurde ein 28-jähriger Rodenkirchener festgestellt, der an einer öffentlichen Telefonzelle am Markt in Rodenkirchen die beiden Glasscheiben der Tür zertrümmerte. Neben den Kosten für die Reparatur und der Reinigung von den Glasscherben sieht der Beschuldigte nun auch einem Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung entgegen.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

   --Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten-- 

Butjadingen - Burhave, Am Samstag, dem 21. Januar 2012, ereignete sich gegen 19:45 Uhr ein Verkehrsunfall nahe Burhave. Der 29-jährige PKW-Fahrer aus Butjadingen befuhr mit seinem PKW Audi die Burhaver Straße von Burhave in Richtung Fedderwardersiel. Kurz nach dem Ortsausgang Burhave wollte der PKW-Fahrer einem Tier ausweichen. Dabei geriet er mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn und landete in dem wasserführenden Straßengraben.

Der Fahrzeugführer und seine 19-jährige Beifahrerin wurden bei diesem Verkehrsunfall so schwer verletzt, dass sie ins Krankenhaus gebracht werden mussten. Bei diesem Unfall entstanden Sachschäden in Höhe von schätzungsweise 1.000 Euro.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

   --Verkehrsunfall-- 

Stadland - Beckum, Am Samstag, dem 21. Januar 2012, ereignete sich gegen 06:00 Uhr ein Verkehrsunfall an der Nordenhamer Straße. Eine 53-jährige aus Nordenham kam mit ihrem PKW auf glatter Fahrbahn nach rechts von der Fahrbahn ab und überfuhr dabei ein Verkehrszeichen.

Personen kamen bei diesem Verkehrsunfall nicht zu Schaden. Die Höhe der Sachschäden dürfte sich auf schätzungsweise 800 Euro belaufen.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

   --Das passiert zum Glück nicht alle Tage-- 

Stadland - Seefeld, Ein unangenehmes Erlebnis hatte eine 37-jährige aus Stadland am vergangenen Samstag, dem 21. Januar 2012, gegen 17:00 Uhr an der Tankstelle in Seefeld. Die Stadländerin betankte ihren PKW. Scheinbar war sie dabei gedanklich aber schon einige Schritte weiter. Denn als sie losfuhr, steckte die Zapfpistole noch in dem Tankstutzen ihres PKWs. Dabei riss dann der Schlauch von der Zapfsäule und der gute Kraftstoff lief und lief ... und lief. Bis letztendlich eine Sicherungseinrichtung einsprang und den weiteren Kraftstofffluss stoppte. Zu diesem Zeitpunkt hatten sich allerdings bereits etwa 60 Liter Kraftstoff auf den Boden ergossen. Durch die Freiwillige Feuerwehr konnte dann Schlimmeres verhindert werden. Leider waren bereits andere Verkehrsteilnehmer vor Eintreffen der Feuerwehr mit ihren Fahrzeugen durch die Kraftstofflache gefahren und hatten es somit im Ort weiter verteilt. Durch eine Spezialfirma aus Hude musste der Schaden beseitigt werden.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

   --Fahrt unter Alkohol-- 

Ovelgönne. Am frühen Sonntagmorgen befuhr ein 23-jähriger Ovelgönner mit einem Pkw die Breite Straße, obwohl er vorher Alkohol zu sich genommen hatte. Der Alkoholvortest ergab einen Wert von 1,49 Promille. Aufgrund dieser Feststellung ordnete die Polizei Brake eine Blutprobe an und stellte den Führerschein sicher.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

   --Einbruchdiebstahl aus Einfamilienhaus-- 

27612 Loxstedt, Orchideenstraße 15

20.01, 17.30 Uhr bis 20.01, 18.40 Uhr. Unbekannter Täter nutzt die Abwesenheit der Geschädigten aus und hebelt eine Terrassentür auf. Es wird Schmuck entwendet.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

   --Versuchter Einbruchdiebstahl aus Getränkemarkt-- 

27616 Beverstedt, Logestraße 15

20.01, 22.15 Uhr bis 21.01, 07.30 Uhr Ubekannter Täter versucht die Eingangstür aufzuhebeln. Kein Eindringen, kein Diebesgut.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

   --Vers. Einbruchdiebstahl aus Einfamilienhaus-- 

27628 Sandstedt, Am Leuchtturm 39

20.01, 22.00 Uhr bis 21.01, 11.45 Uhr Unbekannter TäterT versucht die Eingangstür zum EFH aufzuhebeln. Versuch misslang.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

   --Trunkenheitsfahrt-- 

27616 Beverstedt

57-jähriger Loxstedter wurde im Rahmen einer VK mit seinem Pkw kontrolliert. Alkoholgeruch festgestellt, AAK: 1,16 Promille, BE durchgeführt, FS sichergestellt.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

   --Einbruchdiebstahl aus Einfamilienhaus-- 

27612 Loxstedt, Helmut-Neynaber Straße 16, Gewerbegebiet 20.01 16.00 Uhr bis 21.01. 10.00 Uhr Unbekannter Täter schlägt die Scheibe zum Schlafzimmer ein und entwendet aus dem Haus Bargeld und einen Laptop. Wert Diebesgut ca. 3000 Euro.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

   --Einbruchdiebstahl aus Lagerschuppen-- 

27616 Bokel, Ginsterweg 5b

21.01, 17.00 Uhr bis 22.01, 07.30 Uhr Unbekannter Täter hebelt Eingangstür zum Lagerschuppen auf und entwendet Maschinen (Bohrer, Muffenpresse etc). Wert Diebesgut ca. 7000 Euro

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

   --Einbruchdiebstahl aus Kfz.-- 

Lüdingworth, Jacobistraße

Am Sonntagmorgen wurde auf dem Parkplatz einer Discothek in der Zeit von 01.00 Uhr bis 03.55 Uhr die Beifahrerscheibe eines VW Lupo eingeschlagen. Aus dem Pkw entwendete der unbekannte Täter ein JVC Autoradio.

Rückfragen bitte an:
Udo Meier
Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Udo Meier
Telefon: 04721/573-0
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: