Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Erneut Einbrüche in Nordenhamer Innenstadt u.a.

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Verkehrsunfall zwischen Rollerfahrer und Pkw

Nordenham. Auf der Martin-Pauls-Straße kam es in Höhe der Blexersander Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 73-jähriger Rollerfahrer schwer verletzt wurde. Der 73-jährige Nordenhamer fuhr mit seinem Roller von dem dortigen Tankstellengelände auf die Martin-Pauls-Straße in Richtung Blexen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw einer 48-jährigen Butjadingerin, die auf der Martin-Pauls-Straße in Richtung Blexen fuhr. Der Rollerfahrer wurde schwer verletzt und in eine Klinik gebracht. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 2.500 Euro. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Nordenham unter der Rufnummer 99810 in Verbindung zu setzen.

+++++++++++

Erneut Einbrüche in Nordenhamer Innenstadt

Nordenham. Am Montag sind Einbrecher in der Zeit von 15:45 Uhr bis 17:50 Uhr in ein Einfamilienhaus mit angrenzender Schlachterei in der Großensieler Straße eingestiegen. Zugang verschafften sie sich durch ein Fenster im rückwärtigen Bereich. Im Inneren durchsuchten sie Schränke und Schubläden und entwendeten Bargeld und Schmuck. Der Gesamtschaden beläuft sich hier im vierstelligen Bereich. Bereits in der Nacht zu Montag sind bislang unbekannte Täter in ein Restaurant in der Friedrich-Ebert-Straße eingebrochen. Zugang erlangten sie vermutlich durch ein Toilettenfenster. Aus den Räumlichkeiten entwendeten sie eine Kasse mit Bargeld sowie Getränke. Der Schaden beläuft sich auch hier im vierstelligen Bereich. Zeugen, die Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizei Nordenham.

In der Nacht zum heutigen Dienstag ist es zu weiteren Einbrüchen in der Innenstadt gekommen. In der Bahnhofstraße brachen noch unbekannte Täter ein Fenster auf und gelangten so in die Räumlichkeiten einer Gaststätte. Im Inneren versuchten sie weitere Zugangstüren aufzubekommen, was ihnen jedoch misslang. Die Täter ließen dann von ihrem weiteren Vorhaben ab und flüchteten ohne Diebesgut. Dafür haben die Täter jedoch in der Hafenstraße Diebesgut erlangt. Auch in diesem Fall wurde ein Fenster aufgebrochen, um in eine dortige Gaststätte zu gelangen. Im Inneren wurde ein Spielautomat geknackt und daraus Bargeld in dreistelliger Höhe gestohlen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf geschätzte 500 Euro. Zeugen, die Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizei Nordenham.

+++++++++++

Weitere Meldungen aus dem Inspektionsbereich liegen hier derzeit nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de



Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: