Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Auf eisglatter Fahrbahn ins Schleudern geraten + Unfallzeugen gesucht + 42-Jährige erliegt ihren schweren Verletzungen u.a.

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Auf eisglatter Fahrbahn ins Schleudern geraten

Hemmoor. Am heutigen Montag befuhr eine 23-Jährige aus der Samtgemeinde Am Dobrock gegen 06.45 Uhr die B 73 von Cadenberge in Richtung Hemmoor. Nach Durchfahren einer Linkskurve geriet sie auf eisglatter Fahrbahn ins Schleudern. Der von ihr geführte VW Polo überschlug sich im linken Seitenstreifen. Die Fahrerin verletzte sich bei dem Unfall leicht. Am Pkw und im Seitenraum entstand ein geschätzter Sachschaden von über 5000 Euro.

++++++++++++++++++++++++++++++++++

Mit Fahrzeug gegen Baum geprallt

Bülkau. Heute gegen 07.40 Uhr befuhr eine 38-Jährige aus der Samtgemeinde Am Dobrock gegen 07.40 Uhr mit ihrem Pkw die L 144 in Bülkau-Süderende in Richtung Bülkau-Dorf. Nach Durchfahren einer Rechtskurve geriet sie auf eisglatter Fahrbahn ins Schleudern und prallte im linken Seitenraum gegen einen Straßenbaum. Die Fahrerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt, ihre mitfahrenden drei Kinder zogen sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 4500 Euro.

++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ins Schleudern geraten

Hemmoor. Heute Morgen gegen 06.30 Uhr befuhr eine 20-jährige Hemmoorerin mit einem Pkw VW Passat die Elsa-Brandström-Straße in Richtung Zentrum. In einer Rechtskurve kam sie aufgrund Winterglätte ins Schleudern und prallte mit der rechten Seite des Fahrzeugs gegen einen Baum. Am Pkw und am Baum entstanden Sachschäden in Höhe von etwa 2000 Euro.

++++++++++++++++++++++++++++++++++

Unfallzeugen gesucht

Beverstedt. Am 19.12.2011, in dem Zeitraum zwischen 03.00 Uhr und 11.00 Uhr wurde in der Logestraße, in Höhe des dortigen China-Imbisses ein geparkter Pkw angefahren. Der Pkw, ein grauer Opel Signum, stand in einer Parkbucht parallel zum Fahrstreifen. Im vorderen Bereich des Pkw wurde die Schürze, der linke Kotflügel und der linke Außenspiegel beschädigt. Am Spiegel wurde blauer Farbabrieb festgestellt. Die Schadensform und -lage deuten darauf hin, dass der Schaden durch einen Lkw verursacht worden sein dürfte. In unmittelbarer Nähe zum Unfallort befinden sich diverse Geschäfte, sodass der Schaden im Rahmen des Zulieferverkehrs verursacht worden sein könnte. Der geschätzte Unfallschaden beträgt 3000 Euro. Die Polizei in Beverstedt erbittet Zeugenhinweise unter der Telefonnummer: 04747/87397-0.

++++++++++++++++++++++++++++++++++

42-Jährige erliegt ihren schweren Verletzungen

Midlum. Auf der L 135 in Midlum-Northum kam es am 15.12.2011 gegen 23.45 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem eine 42-jährige alleinbeteiligte Autofahrerin aus Bremerhaven mit ihrem Fahrzeug von der Fahrbahn abkam (wir berichteten). Die Verunfallte erlag am Freitag ihren schweren Unfallverletzungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Birte Heimberg
Telefon: 04721/573-404
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: