Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Pressemitteilung der PI Cuxhaven/Wesermarsch vom 26.11.11

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Loxstedt: Großfeuer in einer Chemiefirma verlief glimpflich Gegen 13.17 Uhr wurde der Polizei ein Großfeuer in einer Loxstedter Chemiefirma gemeldet. Zur Zeit kann die Polizei nur melden, dass keine Chemiekalien ausgetreten sind, sondern es sich um einen Brand innerhalb eines Kühlturmes gehandelt hat. Sofort eingeleitete Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung sind jedoch bis 15.15 Uhr aufrecht erhalten worden. So sind in Windrichtung entsprechend große Absperrmaßnahmen durchgeführt worden. Evakuierungsmaßnamen sind glücklicherweise nicht erforderlich gewesen, da der Wind die Rauchgase in unbewohntes Gebiet wehte.

Weitere Angaben können zur Zeit nicht gemacht werden, da die Ermittlungen vor Ort noch andauern.

Es wird nachberichtet.

Rückfragen bitte an:
Peter Oprowski
Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Telefon: 04721/573-0
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de



Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: