Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Öffentlichkeitsfahndung nach 42-jährigem Alexander Leicht, der dringend ärztliche Hilfe benötigt

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Öffentlichkeitsfahndung nach 42-jährigem Alexander Leicht, der dringend ärztliche Hilfe benötigt

Langen. Seit Donnerstagnachmittag wird der 1,60 Meter große und 42 Jahre alte Alexander Leicht vermisst. Herr Leicht ist extrem dünn und leidet an dem Down-Syndrom (Trisomie 21). Er könnte sich in Begleitung einer älteren Frau befinden und benötigt dringend ärztliche Hilfe.

Zeugen, die Angaben zu dem Aufenthaltsort von Alexander Leicht machen können, der in einem Pflegeheim in Langen wohnt, werden gebeten, sich bei der Polizei in Langen oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: