Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Pressemeldung der Polizeiinspektion Cuxhaven-Wesermarsch vom 18.12.2009

    Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Bad Bederkesa / gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr Am Dienstag, 08.12.2009, gegen 09.10 Uhr, wurde im Ortskern von Bad Bederkesa, Am Markt, ein Mann  beim Überqueren der Fahrbahn von einem herannahenden roten Pkw lebensbedrohlich gefährdet. Nur seiner schnellen Reaktion  ist es zu verdanken, dass er unverletzt blieb. Die Polizei Langen ermittelt und sucht Zeugen, Tel.  04743/928-0.

    Beverstedt / Unfallflucht Am Donnerstag, 17.12.2009, gegen 18.40 Uhr, fuhr ein 45Jähriger aus Stubben mit seinem PKW Passat auf der L 134 in Bereich der Gemeinde Beverstedt-Deelbrügge. In einer lang gezogenen Kurve kam ihm ein PKW entgegen, der in seine Fahrbahn geriet, gegen den Passat stieß und einfach weiterfuhr. Die Polizei in Beverstedt sucht nun Zeugen für diesen Unfall.

    Cuxhaven / Einbruch in Bäckereifiliale In der Nacht zu Freitag, 18.12.2009, brachen unbekannte Täter in eine Bäckereifiliale in der Badehausallee ein. Sie hebelten ein Seitenfenster auf, stiegen ein und stahlen die Wechselgeldkasse.

    Loxstedt / Tageswohnungseinbruch Am Donnerstag, 17.12.2009, in der Zeit von 11:00 bis 13:00 Uhr, brachen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in Loxstedt ein. Sie öffneten ein Kellerfenster und durchsuchten sämtliche Räume. Sie entwendeten einen LCD-Fernseher und Bargeld.

    Rüdiger Kurmann Tel. 04721/573305

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 04721/573-0
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/cuxhaven/

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: