Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: 52-Jähriger bei Unfall leicht verletzt + Einbruch in Bäckerei scheiterte

    Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - 52-Jähriger bei Unfall leicht verletzt

    Cuxhaven. Ein 52-jähriger Kleinkraftradfahrer verunfallte Montagfrüh gegen 5 Uhr auf der Marienstraße. In Höhe der Einmündung zur Kasernenstraße kam er aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn von der Fahrbahn ab, prallte mit dem Vorderrad gegen den Bordstein und kippte mit seinem Fahrzeug um. Der Fahrer verletzte sich dabei leicht.

    ++++++++++++++++++++

    Einbruch in Bäckerei scheiterte

    Cuxhaven. Im Zeitraum zwischen Samstagabend und Sonntagfrüh versuchten noch unbekannte Täter erfolglos, in eine Bäckereifiliale im St.-Annen-Weg einzubrechen. Ein Eindringen trotz Versuchs, die doppelverglaste Scheibe der Eingangstür einzuwerfen, misslang. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/cuxhaven/

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: