Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Pressemitteilung der Polzeiinspektion Cuxhaven/Wesermarsch am 01.05.2009 -Vermisster unter Beteiligung der Freiwilligen Feuerwehren und der Rettunsdienste wieder angetroffen-

    Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Am 30.April 2009, gegen 20:34 Uhr, wurde ein geistig verwirrter Diabetiker von einer Betreuerin einer Behindertengruppe bei der Polizei als vermisst gemeldet. Die Person gehört zu einer Urlaubergruppe, welche sich in der Ortschaft Dorum-Neufeld aufhält. Für den Vermissten bestand akuter Medikamentenbedarf. Nach umfangreichen Fahndungsmaßnahmen durch die Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste konnte die Person wohlbehalten aufgefunden werden. Ein besonderer Dank gilt den eingesetzten freiwilligen Feuerwehren Dorum, Cappel, Paddingbüttel und Midlum, die sich mit ca.60 Personen an der Suche beteiligt haben.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Udo Meier
Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 04721/573-0
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/cuxhaven/

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: