Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Einbruch in Heimwerkermarkt + Parkscheinautomat geknackt + Pkw von Parkplatz verschwunden + 20-Jährige kam mit Pkw von Fahrbahn ab und prallte vor Kanal gegen Schutzplanke u.a.

    Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Einbruch in Heimwerkermarkt

    Nordenham. Bislang unbekannte Täter drangen in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in einen Heimwerkermarkt im Atenser Gewerbegebiet ein. Gewaltsam wurde ein Tresor geöffnet und vorgefundenes Bargeld entwendet. Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Gewerbegebiet von Atens bemerkt haben, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Der entstandene Gesamtschaden beträgt ein paar tausend Euro.

    ++++++++++

    Räder aus Containerlager gestohlen

    Cuxhaven. Bislang unbekannte Täter brachen im Zeitraum zwischen Donnerstag, 13.11.2008, und Mittwoch, 19.11.2008, gewaltsam einen Lagercontainer von einer Kfz-Werkstatt in der Hadeler Heide auf und entwendeten etwa 15 eingelagerte Reifenkomplettsätze. Der Gesamtschaden beträgt über 4.000 Euro.

    ++++++++++

    Parkscheinautomat geknackt

    Cuxhaven.  Noch unbekannte Täter brachen im Zeitraum von Dienstagnachmittag bis Mittwochmorgen den Parkscheinautomaten Am Alten Hafen auf. Der Sachschaden dürfte die Beute bei Weitem überragen. Während ein geringer Bargeldbestand entwendet worden ist, entstand am Automaten ein geschätzter Schaden in Höhe von rund 5.000 Euro.

    ++++++++++

    Pkw von Parkplatz verschwunden

    Cuxhaven. Noch unbekannte Täter entwendeten am Mittwoch zwischen 17 und 19 Uhr einen blau-grauen Pkw Hyundai "Gallopa". Der Wagen mit dem amtlichen Kennzeichen "CUX-PB 981"" war auf dem großen Kundenparkparkplatz eines Einkaufszentrums in der Abschnede abgestellt.

    ++++++++++

    20-Jährige kam mit Pkw von Fahrbahn ab und prallte vor Kanal gegen Schutzplanke

    Süderende. Eine junge Fahrerin befuhr Donnerstagmittag gegen 12:35 Uhr die Kreisstraße Süderende aus Richtung Wanna kommend, in Richtung Lüdingworth. Nach ihren Angaben wollte die 20-jährige Citroen-Fahrerin einem entgegenkommenden Pkw ausweichen. Dabei geriet ihr Wagen in den unbefestigten rechten Seitenraum. Vermutlich verriss sie das Lenkrad und fuhr anschließend in den linken Seitenraum. Dort stieß ihr Wagen gegen die Schutzplanke, die die Fahrbahn zum Kanalgewässer absichert. Die junge Frau konnte sich verletzt aus dem Pkw befreien. Sie wurde zu weiteren Behandlung und Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Am Unfallfahrzeug entstand Totalschaden. Der Fahrer oder die Fahrerin des zur Unfallzeit entgegenkommenden Pkw wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/cuxhaven/

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: