Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: (Loxstedt) Einbrecher schlagen Scheibe ein

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Einbrecher schlagen Scheibe ein Loxstedt. Am Montag (10.11.2008) gegen 17:20 Uhr schlugen noch unbekannte Täter die Scheibe eines Hauses im Forstweg in Loxstedt-Hahnenknoop ein und entwendeten eine geringe Menge vorgefundenes Bargeld. Die Täter wurden offenbar von Hausbewohnern überrascht und konnten unerkannt flüchten. Die Schadenhöhe ist noch unklar. Montagmorgen versuchten Einbrecher auf die gleiche Weise in ein Haus in Loxstedt-Hohewurth einzudringen. Dieses Vorhaben scheiterte jedoch daran, dass die Fenster des Hauses mit einbruchshemmendem Glas versehen sind (wir berichteten). Ob die beiden Taten im Zusammenhang stehen, ist noch unklar. Die Ermittlungen dauern an. Zeugen, denen am Montag verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, werden gebeten, sich bei der Polizei Schiffdorf zu melden (Tel.-Nr.: 04706 / 9480). Generell rät eine Srrecherin der Polizei, die Polizei umgehend zu informieren, wenn Anwohner Personen bemerken, die sich auffällig verhalten. Extrem langsam fahrende Fahrzeuge in Wohngebieten oder Aufenthalte in fremden Gärten können den Eindruck erwecken, dass jemand ein Wohnhaus als geeignetes Objekt auskundschaften will. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Anke Rieken Telefon: 04721/573-404 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/cuxhaven/ Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: