Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Garagendach brannte völlig aus - 30.000 Euro Schaden - keine Verletzten

    Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Garage brannte aus unklarer Ursache

    Stinstedt (LK Cuxhaven). Aus noch ungeklärter Ursache geriet in der Nacht auf Mittwoch die  Garage eines Einfamilienhauses in der Ortschaft Moorausmoor im Landkreis Cuxhaven in Brand. Der Dachstuhl der Garage brannte völlig aus. Mittwochfrüh, kurz vor 2 Uhr, informierte die Einsatzleitstelle der Feuerwehr die Polizei über den Brand der massiv gebauten Garage, die unmittelbar an ein Wohnhaus in der Ortsstraße grenzt. Nach ersten Ermittlungen brach der Brand im hinteren Bereich der Garage aus und breitete sich über den Dachstuhl in Richtung Wohnhaus aus. Die Ortswehren Stinstedt, Moorausmoor und Armsdorf waren mit etwa 60 Kräften im Einsatz. Eine Ursache für den Brand ist zur Zeit noch nicht bekannt. Ein Unglücksfall durch einen elektrischen Defekt schließt die Polizei zum jetzigen Zeitpunkt nicht aus. Die Brandursachenermittlungen dauern an. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 30.000 Euro geschätzt. Die Garage war vollüberdacht und mit einem Spitzdach versehen. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=68437

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/cuxhaven/

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: