Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Pressemeldung der Polizeiinspektion Cuxhaven-Wesermarsch vom 09.07.2008

    Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Schiffdorf / Verkehrsunfall. Bereits am Dienstag, 01.07.2008, ereignete sich in Schiffdorf ein Verkehrsunfall, dessen Ablauf unklar ist. Eine 72-Jährige hatte ihren PKW VW Polo gegen 15.30 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes, Am Fernsehturm, abgestellt. Beim Aussteigen hatte sie weder die Handbremse angezogen, noch einen Gang eingelegt. Nachdem sie ihre Einkäufe getätigt hatte, musste sie feststellen, dass ihr PKW sich einige Meter bewegt und dabei einen anderen PKW leicht beschädigt hatte. Sie verständigte die Polizei. Der eingesetzte Beamte stellte dann fest, dass auf Grund der Spuren, zwei Unfallabläufe möglich  gewesen sind. Zum einen besteht die Möglichkeit, dass ein unbekannter Verkehrsteilnehmer den PKW leicht berührte, woraufhin sich dieser in Bewegung setzte und dabei ein weiteres Fahrzeug beschädigte. Es ist jedoch auch möglich, dass sich der PKW der Schiffdorferin ohne Fremdeinwirkung in Bewegung gesetzt hat. Die Polizei Schiffdorf, Tel.: 04706 / 948-0, sucht deshalb Zeugen für diesen Unfall

    Rüdiger Kurmann Tel. 04721/573305


ots Originaltext: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=68437

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 04721/573-404
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/cuxhaven/

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: