Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Nachtragsmeldung der Pol.-Inspektion Cuxhaven/Wesermarsch vom 28.06.08

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Cuxhaven: Schwerer Verkehrsunfall auf der B 73 - 3 Verletzte Am Samstag gegen 14.29 Uhr kam es auf der B 73, Höhe Altenbruch, zu einem folgenschweren Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht und zwei Personen schwer verletzt wurden. Ein 19-jähriger Mann aus Cuxhaven war mit seinem Fiat Punto auf der B 73 in Richtung Hamburg unterwegs, als er auf Höhe der Ortschaft Altenbruch aus bislang ungeklärter Ursache nach links in den Gegenverkehr fuhr. Dort stieß er mit einem entgegen kommenden VW Polo einer 18-jährigen Cuxhavenerin zusammen. Durch den Aufprall wurde der 19-jährige Punto-Fahrer und sein Beifahrer (19 Jahre) schwer verletzt. Die 18-jährige Fahrerin des Polo wurde leicht verletzt. Aufgrund des Unfalles musste die B 73 für die Dauer von ca. 2 Stunden voll gesperrt werden. Neben der Polizei war auch die Berufsfeuerwehr Cuxhaven im Einsatz. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 11.000 Euro ots Originaltext: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=68437 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch Peter Oprowski Telefon: 04721/573-112 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/cuxhaven/ Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: