Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Unfallflucht nach Autokorso?

    Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - ++Unfallflucht: Polizei sucht Zeugen++ Hemmoor (ost) In der Nacht zu Donnerstag zerstörte ein unbekannter Autofahrer eine Gartenmauer in der Dorfstraße in Hemmoor. Verwundert schaute am Morgen nach dem Europameisterschafts-Halbfinale Deutschland - Türkei ein Hausbesitzer in seinen Vorgarten. Dort war in der vorherigen Nacht die Gartenmauer durch einen Pkw-Fahrer stark beschädigt  worden, ohne dass sich der Verursacher gemeldet hatte. Der Geschädigte hatte in dieser Nacht  diverse  Autokorsi wahrgenommen, die auf der Dorfstraße und Herrlichkeitsstraße hin- und herfuhren. Da die Spurenlage ebenfalls dafür spricht, hat sich der Unfall wahrscheinlich in diesem Zusammenhang ereignet. Die Polizei hat an der Unfallstelle Fahrzeugteile sichergestellt, die auf einen schwarzen Ford Fiesta Baujahr 9/95 bis 9/99 schliessen lassen. Hinweise nimmt die Polizei Hemmoor unter Tel. 04771 6070 entgegen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=68437

Rückfragen bitte an:
Bernd Osterndorf, PHK
Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 04721/573-259
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/cuxhaven/

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: