Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Pressemeldung der Polizeiinspektion Cuxhaven/Wesermarsch vom Sonntag, 08. Juni 2008 -Nachtragsmeldung-

    Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Bereich Polizeikommissariat Langen Verkehrsunfall auf der A 27 Am heutigen Sonntag, dem 08. Juni 2008, kam es gegen 16.15 Uhr auf der Autobahn 27, Höhe Gemarkung Hagen-Driftsethe, zu einem Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten Personen. Aus bisher ungeklärten Umständen kam ein 69-jähriger Pkw-Führer aus den USA auf der Fahrt in Richtung Bremen nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte auf  einen Leitpfosten und mehrere Bäume und überschlug sich danach mehrfach. Dadurch wurden beide Insassen, Beifahrerin war eine 96-jährige Frau aus Achim, eingeklemmt. Die beiden Verletzten wurden geborgen und in ein Krankenhaus verbracht. Zeugen wenden sich bitte unter 04743/9280 an die Polizei in Langen-Debstedt.

    Weitere Ereignisse sind nicht presserelevant oder unterliegen dem Sachbearbeitervorbehalt.

    Stopper, POK


ots Originaltext: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=68437

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/cuxhaven/



Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: