Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Pkw beschädigt und Strandkörbe aufgebrochen

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Unbekannte beschädigen Pkw Cuxhaven. Noch unbekannte Täter beschädigten in der Nacht auf Freitag insgesamt drei geparkte Autos in der Kurparkallee und in der Lettow-Vorbeck-Straße. Der oder die Täter beschädigten durch Feuer einen Pkw, der in der Lettow-Vorbeck-Straße parkte. Vermutlich wurde zunächst der Benzintank entzündet. Der Wagen geriet in Brand. Ein daneben stehender Pkw wurde durch das Feuer ebenfalls beschädigt. Kurz zuvor wurde ein Pkw, der in der Kurparkallee abgestellt war, ebenfalls durch Brandstiftung beschädigt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Die Schadenhöhe ist noch unklar. Die Ermittlungen dauern an. Unbekannte knacken diverse Strandkörbe Cuxhaven. Bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag mehr als zwanzig Strandkörbe auf, die am Grünstrand an der Grimmershörnbucht (Döser Seedeich) abgestellt sind. Aus den Körben wurde gestohlen, was vorgefunden wurde. So verschwanden unter anderem Stühle, MP3-Player, Weinöffner und Kinderspielzeug. Die Gesamtschadenhöhe steht noch nicht fest. ots Originaltext: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=68437 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Anke Rieken Telefon: 04721/573-404 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/cuxhaven/ Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: