Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Pressemitteilung der Pol.-Inspektion Cuxhaven/Wesermarsch vom 12.05.08

    Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Osten (Hemmoor): Einbruchdiebstahl aus Pkw In der Nacht zum So.,11.05.08, entwendeten unbekannte Täter aus dem Handschuhfach eines in Osten in einem Carport unverschlossen abgestellten PKW ein Navigationsgerät der Marke Tom Tom GO 300, sowie zwei  1GB-SD-Speicherkarten mit Deutschland-und Europa Kartenmaterial. Schaden: ca. 200 Euro.

    Cadenberge: Einbruchdiebstahl aus Lkw In der Nacht zum Sa.,10.05.08, begaben sich unbekannte Täter nach Zerschneiden eines Maschendrahtzaunes auf ein Betriebsgelände in Cadenberge, Schumacherstraße und zertrümmerten an einem dort abgestellten Milchsammelwagen mit einem Feldstein die Scheibe der Fahrertür. Anschließend entwendeten sich aus dem Fahrzeuginneren ein Handy Siemens, ein Bildschirm der Rückfahranlage, sowie einige persönliche Gegenstände Schaden: ca.1500 Euro

    Nordenham-Ellwürden: Sachbeschädigung an Pkw In der Nacht zu Sonntag lief ein unbekannter Täter fußläufig über den geparkten PKW des Geschädigten und beschädigte das Fahrzeug im Dachbereich. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000 EUR. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04731/9981-0 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

    Jade -Sehestedt: Gartenstühle verfeuert Eine Personengruppe machte es sich am Sonnabend auf dem Campingplatz beim Strandbad Sehestedt mittels eines Lagerfeuers einen schönen Abend. Leider wurden zu Betreiben des Feuers vier Gartenstühle vom dortigen Cafe benutzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 160 EUR. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04731/9981-0 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

    Loxstedt/A 27: Am 11.05.08. gegen 15.40 Uhr fuhren an der Anschlußstelle Loxstedt-Stotel ein Wohnmobil und ein Pkw auf die A 27.  Die 65jährige Oldenburger Pkw-Fahrerin fuhr sofort auf den Überholfahrstreifen, um das Wohnmobil zu überholen. Dabei übersah sie einen bereits auf dem Überholfahrstreifen fahrenden 36jährigen Pkw-Fahrer aus Bremen, der sich schnell näherte. Dieser mußte scharf abbremsen, geriet dabei ins Schleudern und prallte in das Wohnmobil. Dieses prallte dann gegen den Pkw der 65jährigen und landete in den rechten Seitenraum. Der Pkw prallte seitwärts gegen die Mittelschutzplanke Bei dem Verkehrsunfall wurden der Bremerhavener 60jährige Wohnmobilfahrer sowie seine mitfahrende Ehefrau und der 36jährige Pkw-Fahrer ebenfalls leicht verletzt Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 35.000,-- Euro, alle drei Fahrzeuge erlitten wirtschaftlichen Totalschaden.

    Steinau-Glint: Trunkenheit im Verkehr Bei einer Verkehrskontrolle in Steinau-Glint wurde in den Nachmittagsstunden des 11.05.08 bei einem 36jährigen Pkw-Fahrer aus Langen erheblicher Alkoholgenuss festgestellt. Nach der Blutprobenentnahme kassierte die Polizei seinen Führerschein. Ein Strafverfahren wurde eröffnet.

    Cuxhaven: Taschendiebe auf dem Fischmarkt unterwegs Gleich zwei ältere Mitbürger wurden am Sonntag auf dem Fischerfest/Fischmarkt Opfer von Taschendieben. Der oder die dreisten Diebe nutzten das Gedränge auf den Veranstaltungen aus, um einem 77-jährigen und einem 78-jährigen Mann die Geldbörsen aus den Hosentaschen zu entwenden. Schadenshöhe nicht bekannt.

    Cuxhaven: Einbruch in Gartenlaube Bislang unbekannte Täter verschafften sich in der Zeit von Samstag auf Sonntag Zutritt zu einer Gartenlaube in einer Kleingartenkollonie im Bereich Matthias-Claudius-Weg. Aus der Laube entwendeten sie u.a. einen Rasenmäher Der Schaden wird mit ca. 480 Euro angegeben.

    Cuxhaven: "Reifenstecher" in der Küddowstraße Am Sonntag zwischen 01.00 - 02.00 Uhr wurden die Reifen von zwei in der Küddowstraße geparkten Pkw zerstochen. An den Pkw der Marke Honda und Ford entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 300 Euro


ots Originaltext: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=68437

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Peter Oprowski
Telefon: 04721/573-112
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/cuxhaven/



Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: