Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Polizei warnt vor angeblichen Teppichhändlern - Senioren in Wohnhaus bestohlen u.a.

    Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Polizei warnt vor angeblichen Teppichhändlern - Senioren in Wohnhaus bestohlen

    Flögeln (LK Cuxhaven). Am Samstag, den 19.04.2008, im kurzen Zeitraum zwischen 13.00 Uhr und 13.10 Uhr,  kam es in Flögeln zu einem Trickdiebstahl, bei dem einem älteren Ehepaar (82J.) eine Geldkassette mit Bargeld aus dem Wohnhaus entwendet wurde. Ein südländisch aussehender Mann verschaffte sich unter dem Vorwand, einen ca. 4x3m großen bunten Teppich verkaufen zu wollen, Zutritt in das Wohnhaus des älteren Ehepaares. Als er das Ehepaar durch geschickte Geprächsführung und Vorführung des Teppichs ablenkte, schlich ein weiterer Täter unbemerkt mit in das Wohnhaus ein und entwendete unerkannt eine Geldkassette mit Bargeld.

    Möglicherweise entfernten sich die Täter anschließend mit einem dunkelblauen älteren Pkw-Kombi. Zeugen, die Hinweise auf das Fahrzeug oder Personen im Zusammenhang mit Teppichverkäufern geben können, werden gebeten sich BEI DER Polizei Langen (Tel. 04743-9280) zu melden.

    Die Polizei warnt vor derlei Gefahren an der Haustür: "Lassen Sie keine Fremden in die Wohnung und sehen Sie vor dem Öffnen der Tür durch den Spion oder ein Fenster."

    ++++++++++++++++++++++++

    Zigaretten aus Kiosk entwendet Nordenham. Eine unbekannte Stückzahl an Zigarettenschachteln hat ein bislang unbekannter Täter in der Nacht zu Mittwoch aus dem Kiosk am Bahnhof entwendet. Zuvor verschaffte er sich gewaltsamen Zutritt in den Kiosk, indem er zunächst das Außenrollo beschädigte und dann eine Scheibe einschlug. Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall machen können, melden sich bitte bei der Polizei Nordenham.

    +++++++++++++++++++++++++++++++++

    Einbrüche in Garagen und Werkstätten Hagen (LK Cuxhaven). In der Nacht von Montag 21.04., auf Dienstag, 22.04.2008, suchten noch unbekannte Täter das Wohngebiet im Bereich Heideweg auf. Dort wurde in drei Garagen oder Werkstätte eingebrochen, die an Wohnhäuser angrenzen. Der oder die Täter entkamen mit Werkzeug und Maschinen im Wert von insgesamt etwa 3.000 Euro. Mit dem Diebesgut konnten die Täter unerkannt entkommen. Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Schiffdorf, Tel: 04706/948-0.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=68437

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/cuxhaven/

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: