Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Unbekannte stahlen Wandtresor + Osterlamm von Weide gestohlen u.a.

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Unbekannte stahlen Wandtresor Cuxhaven. Im Tatzeitraum zwischen Karfreitag und Ostersonntag stahlen bislang unbekannte Täter einen Wandtresor von einem Firmengelände im Oxter Weg. In das Gebäude gelangten der oder die Täter durch Aufbrechen einer Tür. Im Objekt wurden mehrere Räume und Schränke nach Stehlgut durchsucht. In einem Büro wurde ein Wandtresor mit den Maßen 40 x 40 x 40cm entdeckt und entwendet. Der Gesamtschaden wird auf einige tausend Euro geschätzt. Auto geknackt - wertvolle Beute Elsfleth-Bardenfleth (LK Wesermarsch). Am Ostermontag, im Zeitraum zwischen 7 bis 19 Uhr, wurde in Elsfleth-Bardenfleth auf dem Parkplatz eines Modehauses ein 5-er BMW mit SGH-Kennzeichen aufgebrochen. Aus dem Fahrzeug wurden ein Laptop, ein CD-Radio, ein Wechsler und ein Navigationsgerät entwendet. Die Polizei Brake beziffert den Schaden auf ca. 1700 Euro. Zeugenhinweise werden unter Tel: 04401-9350 erbeten. Baumaschine aufgebrochen Hemmoor (LK Cuxhaven). Im Gewerbegebiet Oestinger Weg haben in der Zeit von Donnerstag bis Samstag unbekannte Täter eine neuwertige Baumaschine aufgebrochen und daraus ein eingebautes Radiogerät im Wert von etwa 300 Euro entwendet. Der Sachschaden an der Baumaschine beträgt ca. 200 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Hemmoor zu melden. Rettungswagen trotz Blaulicht übersehen Cuxhaven. Ostermontag, gegen 10 Uhr morgens, verunfallte ein Rettungswagen, der mit Blaulicht und Horn auf der Altenwalder Chaussee unterwegs gewesen ist. Der Fahrer eines VW Golf bog in dem Moment nach links ab, als sich von hinten der Rettungswagen näherte. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden wird auf etwa 3.000 Euro geschätzt. Osterlamm von Weide gestohlen Unbekannte Täter stahlen über die Ostertage ein Lamm von einer Weide in der Straße Alte Marsch. Zeugen, die ggf. auch schon am Samstag den Abtransport des Tieres beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Hoher Schaden durch Sachbeschädigungen Hemmoor (LK Cuxhaven). Bislang unbekannte Täter haben über die Ostertage entlang der Bahnhofstraße und in Verlängerung dazu in der Otto-Peschel-Straße mehrere Sachbeschädigungen begangen. Bei einem Lokal wurde die Aussenbeleuchtung zerstört. Bei einem Autohaus wurden die Aussenspiegel mehrerer Pkw abgebrochen. Insgesamt dürfte der Schaden bei ca. 2000 Euro liegen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter 04771/6070. Polizei zieht Alkoholsünder aus dem Verkehr Die Hemmoorer Polizei hat während der Osterfeiertage auffällig viele Verkehrssünder gestellt. Erschreckende Bilanz der Polizei: zehn Blutprobenentnahmen und zwei Unfälle infolge Alkoholeinfluss. Bei den übrigen acht Verkehrsteilnehmern, die offensichtlich berauscht im Bereich Hemmoor, Cadenberge und Lamstedt unterwegs waren, war die Fahrt glücklicherweise ohne Sach- und Personenschäden ausgegangen. Zudem stellten Beamten bei den Verkehrskontrollen bei zwei Fahrzeugführern fest, dass sie ohne erforderliche Fahrerlaubnis am Straßenverkehr teilnahmen. Bei drei weiteren Fahrzeugen fehlte jeglicher Versicherungsschutz. Diebstahl aus Gartenlaube Nordenham, Einswarden (LK Wesermarsch). Ostermontag, um 11.45 Uhr, zerstörten unbekannte Täter die Fensterscheibe von einer Gartenlaube und entwendeten daraus Fleischwaren und einen Receiver. Der Gesamtschaden wird auf 400 Euro geschätzt. Zeugen, die etwaige Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Nordenham zu melden. Sachbeschädigung an Pkw Stadland, Reitland, Grüner Winkel (LK Wesermarsch). Ostermontag, um 3.30 Uhr, zerkratzten unbekannte Täter einen beim Osterfeuer Reitland geparkten BMW . Der Schaden beträgt etwa 600 Euro. Zeugen, die etwaige Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizei . Sachbeschädigung an Pkw Stadland, Reitland, Grüner Winkel, TZ 24.03.08, 05.00 Uhr, zerkratzen unbekannte Täter die Fahrerseite eines Pkw, der anläßlich des Osterfeuers in der Seitenstraße abgestellt wurde. Schaden: 400 Euro Zeugen, die etwaige Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizei. ots Originaltext: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=68437 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Anke Rieken Telefon: 04721/573-404 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/cuxhaven/ Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: