FW-MG: Ponys eingefangen

Mönchengladbach-Odenkirchen, 10.09.2017, 05:08 Uhr, Stapper Weg (ots) - Im Einsatz war das Kleineinsatzfahrzeug ...

Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Pressemitteilung Polizeiinspektion Cuxhaven/Wesermarsch 08.02.2008

    Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Pressemitteilung PI
Cuxhaven/Wesermarsch
                                                                  vom 08.02.2008

    Einbruch in Wohnhaus in Lunestedt

    In der Nacht zum 07.02.08 drangen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus im Bardelweg ein, durchsuchten alle Räumlichkeiten und entwendeten nach ersten Feststellungen einen silberfarbenen Waffenschrank, in dem sich ein Kleinkaliber- gewehr und Munition sowie 4 Luftgewehre befanden. Ob weitere Gegenstände abhanden gekommen sind, steht derzeit noch nicht fest.

    Festnahme eines Drogenhändlers in Loxstedt

    Die Polizei Schiffdorf konnte am vergangenen Donnerstagnachmittag im Lox- stedter Rademoorweg nach mehrtägiger Beobachtung auf Grund von Hinweisen aus der Bevölkerung einen 23-jährigen schwarzafrikanischen Asylbewerber aus Loxstedt festnehmen. Der Asylbewerber, der bereits seit mehreren Jahren wieder- holt wegen Drogenverstößen aufgefallen war, hatte zuvor an zwei 17-jährige Jugendliche Marihuana abgegeben. In seiner Wohnung wurden anschließend nach ca. 25g Marihuana gefunden und sichergestellt. Einer der beiden 17-Jährigen hatte bereits seit mehreren Monaten Marihuana in kleinen Mengen vom Tatverdäch- tigen gekauft. Die Staatsanwaltschaft Stade stellte jedoch keinen Antrag auf Erlass eines Haft- befehles, so dass der Tatverdächtige wieder entlassen werden musste.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=68437

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Hobbensiefken, PHK
Telefon: 04721/573-112

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: