Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Pressemitteilung der Pol.-Inspektion Cuxhaven/Wesermarsch vom 26.01.08

    Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Nordenham: Täter beim versuchten Griff in die Kasse ertappt

    Am vergangenen Freitag, 25.01.2008, versuchte ein 40-jähriger Nordenhamer in einer Gaststätte an der Hafenstraße Bargeld aus der Kasse zu entwenden. Während die 23-jährigen Tresenkraft kurzzeitig im Küchenbereich tätig war, begab sich der Täter hinter den Tresen und versuchte vergeblich, die verschlossene Kasse zu öffnen. Dabei wurde er von der zurückkehrenden Tresenkraft ertappt und der hinzugerufenen Polizei übergeben. Gegen den Täter ist ein Ermittlungsverfahren wegen versuchten Diebstahls eingeleitet.

    Nordenham: Diebstahl von Navigationsgerät aus geparktem PKW

    Am vergangenen Freitag, 25.01.2008, zerstörte ein bislang unbekannter Täter gegen 19:30 Uhr an der Viktoriastraße mit einem Pflasterstein die Seitenscheibe eines geparkten PKWs. Aus dem Inneren des PKWs entwendete er das dort befindliche Navigationsgerät und entkam unerkannt. Die Schadenshöhe dürfte sich auf schätzungsweise 750 Euro belaufen.

    Stadland - Rodenkirchen: Heckscheibe an geparktem PKW eingeschlagen

    Am vergangenen Donnerstag, 24.01.2008, schlug ein bislang unbekannter Täter die Heckscheibe eines an der Jahnstraße geparkten PKWs ein. Die Höhe des Sachschadens dürfte bei etwa 200 Euro liegen.

    Stadland: Fahren ohne Fahrerlaubnis

    Am vergangenen Freitag, 25.01.2008, stellte eine Funkstreife eine 18-jährige Nordenhamerin fest, die mit ihrem Motorroller die Nordenhamer Straße (ehemalige B 212) gegen 21:40 Uhr befuhr. Bei der Verkehrskontrolle stellen die Beamten fest, dass die Rollerfahrerin lediglich eine Mofaprüfbescheinigung besitzt. Da der Roller aber durch Manipulation 45 statt der für ein Mofa zulässigen 25 km/h fuhr, wurde gegen die Rollerfahrerin ein Ermittlungsverfahren wegen Fahren ohne erforderliche Fahrerlaubnis eingeleitet.

    Bad Bederkesa: Sachbeschädigung an der Museumsbahn

    In der Zeit von Donnerstag 24.1.2008, 14.30 Uhr bis Freitag, 25.01.2008, 08.10 Uhr kam es auf dem Gelände der Museumsbahn Bederkesa zu einer Sachbeschädigung. Es wurden drei Scheiben eines Personenwaggons mittels Steinwurf beschädigt Tatort: 27624 Bad Bederkesa, Gewerbegebiet. Hinweise über Beobachtungen bitte an die Polizeistation Bad Bederkesa 04745/782980


ots Originaltext: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=68437

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Peter Oprowski
Telefon: 04721/573-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: