Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Pressemitteilung der PI Cuxhaven / Wesermarsch vom 11.01.2008

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Außenspiegel an VW beschädigt Nordenham. 250 Euro Schaden weist ein Außenspiegel eines VW Busses auf, den ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer am Donnerstag gegen 10:30 Uhr beschädigt hat. Der Unbekannte muss beim Vorbeifahren an dem Bus, der am Mittelweg parkte, den Spiegel berührt haben und setzte dann seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Zeugen, die Hinweise auf den Flüchtigen geben können, melden sich bitte bei der Polizei Nordenham unter 04731-99810. Verkehrsunfall mit Sachschaden Cadenberge Am Donnerstagabend gegen 19.20 Uhr, krachte es wieder einmal in Cadenberge auf der Kreuzung Bergstraße/Stader Straße. Eine 70jährige Fahrzeugführerin aus der Wingst wollte von der Bergstraße nach links auf die B 73 in Richtung Stade einbiegen. Dabei übersah sie offensichtlich den Opel eines 30jährigen aus Bad Bederkesa, der die Stader Straße von der Finkenhörne konmmend überqueren wollte. Beide Fahrzeuge stießen in der Kreuzung zusammen. Der Unfall verlief ohne Verletzungen, allerdings mit einem Gesamtschaden von 6.000 Euro. ots Originaltext: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=68437 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch Gerd Groeneveld Telefon: 04721/573-112 Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: