Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Frau in Pkw von bewaffneten Tätern überfallen
Fahndung auch per Polizeihubschrauber

Foto: Archivbild der Polizei

    Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Tankstellenangestellte von bewaffneten Tätern überfallen

    Schiffdorf-Spaden. Auf einem Großraumparkplatz eines Einkaufszentrums in Schiffdorf-Spaden, im südlichen Landkreis Cuxhaven, wurde eine Tankstellenangestellte am Donnerstag, gegen 22:20 Uhr, von zwei bisher unbekannten Männern überfallen. Die Täter waren bewaffnet und vermummt, als sie auf das im Pkw sitzende Opfer zustürmten. Die Frau hatte unmittelbar zuvor nach Geschäftsschluss die Tankstelle verschlossen und sich zu ihrem Pkw begeben. Wahrscheinlich hatten die Täter Geschäftseinnahmen bei ihr vermutet. Sie raubten die Handtasche des Opfers sowie einen Jutebeutel mit privaten Sachen. Dann flüchteten sie zu Fuß. Die Beute hat einen Gesamtwert von ein paar hundert Euro. Eine sofort eingeleitete Großfahndung der Polizei, die durch Einsatzkräfte der Bremerhavener Polizei unterstützt wurde, führte bislang nicht zum Auffinden der Täter. Ob es sich bei den Waffen um echte Schusswaffen gehandelt hat oder nicht, ist noch unklar. Die beiden Männer sollen kräftig und zwischen 1,70 und 1,80 Meter groß sein. Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=68437

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: