Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Einbruch in Futtermittelhandlung +Einbrüche in Kindergärten +Bei Wendemanöver Mauer beschädigt

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Einbruch in Futtermittelhandlung In der Nacht zum Samstag, 05.01.08, drangen unbekannte Täter in die "Fressnapf"-Filiale im Gewerbegebiet Spaden ein. Nach ersten Feststellungen wurde vermutlich nur eine geringe Menge Bargeld entwendet. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Schiffdorf zu melden. Einbrüche in Kindergärten LK Cuxhaven. In der Nacht zu Montag, 07.01.08, drangen noch unbekannte Täter in den Kindergarten am Kassebrucher Weg (Hagen) ein und entwendeten eine geringe Menge Bargeld. Bereits in der Nacht zum Freitag, 04.01.08, drangen ebenfalls noch unbekannte Täter in den Kindergarten in der Burgstraße (Stotel) ein. Nach ersten Feststellungen wurde nichts entwendet. Die Ermittlungen der Polizei dauern an. Hinweise nimmt die Polizei Schiffdorf entgegen. Bei Wendemanöver Mauer beschädigt Rodenkirchen (Wesermarsch). Am Sonntagnachmittag hat ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer gegen 15:30 Uhr eine Mauer auf einem Tankstellengelände in der Langen Straße beschädigt. Der Führer eines dunklen Wagens wendete auf dem Gelände, wobei er gegen die Mauer stieß und seine Fahrt unerkannt fortsetzte. Der Schaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt. Zeugen, die den Unfall beboachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Nordenham bzw. Rodenkirchen zu melden. ots Originaltext: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=68437 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Anke Rieken Telefon: 04721/573-404 Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: