Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Pressemeldung Polizeiinspektion Cuxhaven/Wesermarsch vom 05.12.2007

    Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch

    Pressemeldung vom 05.12.2007

    Radlader von Baustelle entwendet. Bexhövede. Wie erst jetzt angezeigt wurde, haben unbekannte Täter bereits am Freitag,  23.11. 2007, zwischen 17.00 Uhr - 18.00 Uhr, einen Radlader von einer Baustelle an der Bundesstraße 71 ,in   Bexhövede-Nückel entwendet. Es handelt sich um einen Radlader der Marke ATLAS 72 C, Farbe rot. Hinweise auf die Täter nimmt die Polizei Schiffdorf,Tel. 04706-9480, entgegen.

    Unfall auf der A 27 Am 05.12.2007, gegen 07.35 Uhr, bildete sich aufgrund eines langsam fahrenden Schwertransportes, der an der Anschlussstelle Bremerhaven-Überseehafen die A 27 verlassen wollte, auf dem Hauptfahrstreifen ein Stau. Ein 56jähriger Pkw-Fahrer aus Schiffdorf erkannte das Stauende erst im letzten Moment und wich auf den Überholfahrstreifen aus. Dabei übersah er eine von hinten schnell herannahende 50jährige Pkw-Fahrerin aus Bremen, die einen Zusammenprall nur noch durch eine Vollbremsung verhindern konnte. Dabei fuhr der hinter ihr fahrende 39jährige Pkw-Fahrer aus Loxstedt auf. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von jeweils 3000,- Euro. In dem Unfallstau ereigneten sich zwei weitere Auffahrunfälle mit einem Gesamtschaden von 11.000,- Euro. Auch hier wurde niemand verletzt.

    versuchter Einbruch in Getränkemarkt Cuxhaven. Am 05.12.2007, gegen 01.00 Uhr, versuchten unbekannte Täter die Alarmanlage eines Getränkemarktes in Cuxhaven-Döse auszuschalten. Während der Manipulation an einem Kabel im Bereich der Eingangstür wurde jedoch Alarm ausgelöst und die Täter flüchteten ohne Diebesgut.

    Mit freundlichem Gruß

    Rüdiger Kurmann Tel. 04721 / 573305 ruediger.kurmann@polizei.niedersachsen.de


ots Originaltext: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=68437

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 04721/573-404

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: