Polizeidirektion Hannover

POL-H: Unbekannte beschmieren Mahnmal - Die Polizei sucht Zeugen

Hannover (ots) - In dem Zeitraum Freitagnachmittag (27.01.2017) bis Samstagvormittag (28.01.2017) haben bislang Unbekannte ein Mahnmal am Fischerhof im hannoverschen Stadtteil Linden-Süd mit gelber Farbe beschmiert.

Ein Passant verständigte am Samstag um kurz vor 10:00 Uhr die Polizei, nachdem er auf das verunreinigte Mahnmal für die Opfer des Nationalsozialismus aufmerksam geworden war.

Ermittlungen ergaben, dass die Täter den Gedenkstein im Zeitraum von Freitag, 16:30 Uhr, bis gestern, 09:50 Uhr, mit gelber (vermutlich) Lackfarbe beschmiert hatten. Die Polizei hat ein Strafverfahren wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung eingeleitet, der polizeiliche Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen.

Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Rufnummer 0511 109-5555 entgegen. /zim

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Pressestelle
Sören Zimbal
Telefon: 0511 109-1044
Fax: 0511 109-1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/
Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: