Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! "Rauchmelder-Überprüfer" entpuppen sich als Trickdiebe

Hannover (ots) - Zeugenaufruf! "Rauchmelder-Überprüfer" entpuppen sich als Trickdiebe

Am Mittwochnachmittag, 27.07.2016, haben Trickdiebe im Ortsteil Empelde (Ronnenberg) Geld und Schmuck erbeutet. Ihre Masche: Das Ausführen von Wartungsarbeiten an Rauchmeldern. Die Polizei prüft Zusammenhänge.

Gegen 13:00 Uhr hatte gestern ein Unbekannter an der Wohnungstür einer 84-Jährigen an der Straße Am Wischacker geklingelt und erklärt, die Rauchmelder in der Wohnung überprüfen zu müssen. Während der Zeitdauer seiner vermeintlichen Kontrolle gewährte der falsche Handwerker in jeansfarbener Latzhose und rot-blau kariertem Hemd offensichtlich seinem Komplizen ebenfalls Zutritt zu den Räumlichkeiten der Frau. Nach Beendigung der "Wartungsarbeiten" stellte die Seniorin fest, dass Schmuck fehlte.

Nur wenig später, gegen 13:45 Uhr, verschafften sich gleich drei Trickdiebe in Latzhosen unter demselben Vorwand Zutritt zu der Wohnung einer 74-Jährigen an der Löwenberger Straße. Hier erbeutete das Trio Geld und ein Sparbuch.

In beiden Fällen handelt es sich um zirka 30 bis 40 Jahre alte Männer - vermutlich Südeuropäer.

Hinweise hierzu nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Rufnummer 0511 109-5555 entgegen. /st, now

Tipps der Polizei:

Lassen Sie keine Fremden in ihre Wohnung.

Schauen Sie sich, wenn möglich, Besucher vor dem Öffnen der Tür an (Türspion, Blick aus dem Fenster), oder benutzen Sie die Türsprechanlage.

Ziehen Sie bei unbekannten Besuchern einen Nachbar oder eine Vertrauensperson hinzu.

Lassen Sie nur Handwerker in Ihr Haus bzw. Ihre Wohnung, die Sie selbst bestellt haben oder die durch die Hausverwaltung angekündigt wurden.

Das gilt auch für so genannte "Notfälle" (z.B. Wasserschaden in der Nachbarwohnung).

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: