Polizeidirektion Hannover

POL-H: Lehrte: Sprinter-Fahrer bei Unfall schwer verletzt

Hannover (ots) - Am Donnerstag, 21.06.2016, gegen 06:45 Uhr, ist ein Sprinter auf der Bundesautobahn (BAB) 2 verunglückt. Der Fahrer hat sich hierbei schwere Verletzungen zugezogen.

Der 23-jährige Fahrer des Mercedes-Sprinter war heute Morgen auf der BAB 2 in Richtung Dortmund unterwegs gewesen. Bisherigen Erkenntnissen zufolge kam er im Bereich der Anschlussstelle Hämelerwald mit seinem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab. Im weiteren Verlauf fuhr er eine Böschung hinauf, überschlug sich und blieb auf der rechten Fahrzeugseite im Grünbereich liegen. Der junge Mann erlitt schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik transportiert. Lebensgefahr besteht nicht. /st, hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: