Polizeidirektion Hannover

POL-H: Unbekannter überfällt Tankstelle - Die Polizei sucht Zeugen

Hannover (ots) - Gestern Abend, 02.07.2016, gegen 19:30 Uhr, ist eine Tankstelle an der Straße Alte Stöckener Straße (Stöcken) überfallen worden. Personen sind nicht zu Schaden gekommen, der Täter ist mit Geld geflüchtet.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge hatte der maskierte Räuber den Verkaufsraum der Tankstelle betreten, die allein anwesende Angestellte mit einer Schusswaffe bedroht und Geld gefordert. Nachdem ihm dieses durch die 29-Jährige ausgehändigt wurde, flüchtete der geschätzt 25 bis 30 Jahre alte Mann mit der Beute zu Fuß in Richtung der Straße Am Stöckener Bach. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen erfolglos.

Der Gesuchte wird als 1,75 bis 1,80 Meter groß und hager beschrieben, hat ein westeuropäisches Aussehen und spricht hochdeutsch. Zur Tatzeit trug er einen schwarzen Kapuzenpullover sowie eine Jeans.

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen. /zim

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Pressestelle
Sören Zimbal
Telefon: 0511 109-1044
Fax: 0511 109-1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: