Polizeidirektion Hannover

POL-H: Bundesautobahn (BAB) 2: Verkehrsbehinderungen nach Auffahrunfall mit drei Schwer- und einem Leichtverletzten

Hannover (ots) - Heute Morgen, gegen 08:50 Uhr, ist auf der BAB 2 in der Gemarkung Lehrte an einem Stauende ein LKW auf einen PKW aufgefahren. Die beiden PKW-Insassen und der LKW-Fahrer haben dabei schwere Verletzungen erlitten. Die BAB 2 ist während der Unfallaufnahme in Fahrtrichtung Dortmund voll gesperrt worden.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge war ein 39-Jähriger mit seinem Sattelzug auf dem Hauptfahrstreifen der BAB 2 in Richtung Dortmund unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Lehrte Ost und Lehrte übersah er offenbar ein Stauende und fuhr nahezu ungebremst auf einen Fiat Punto auf. Der Wagen - der 29-jährige Fahrzeugführer war gerade dabei auf den mittleren Fahrstreifen zu wechseln - wurde durch die Wucht des Aufpralls mit der rechten Fahrzeugseite gegen den davor stehenden Sattelzug gedrückt und drehte sich dabei auf die mittlere Fahrspur.

Anschließend prallte der DAF des Unfallverursachers auf den Sattelzug vor dem Fiat. Dieser Zug wiederum wurde durch den Aufprall auf einen davor stehenden Mercedes Vito eines 73-Jährigen geschoben. Der 29 Jahre alte PKW-Fahrer und seine 26-jährige Beifahrerin wurden in dem Fiat eingeklemmt und mussten durch die alarmierte Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden.

Rettungswagen brachten die beiden und auch den 39-jährigen LKW-Fahrer mit schweren Verletzungen in Kliniken - der 73-Jährige Mercedes-Fahrer erlitt leichte Verletzungen, musste jedoch nicht umgehend medizinisch versorgt werden.

Die BAB 2 war in Fahrtrichtung Dortmund während der Bergungs- und Aufräumarbeiten bis etwa 10:10 Uhr voll gesperrt. Der Verkehr wird bis etwa 18:00 Uhr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt - es kommt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Nach polizeilichen Schätzungen ist ein Schaden in Höhe von 250 000 Euro entstanden. /pu, zim

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Andre Puiu
Telefon: 0511 109-1043
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: