Polizeidirektion Hannover

POL-H: Räuber geht leer aus - Wer kann Hinweise geben?

Hannover (ots) - Ohne Beute hat ein bewaffneter Täter am Donnerstag, 16.06.2016, gegen 04:20 Uhr, die Flucht ergriffen, nachdem der Bote eines Pizza-Bringdienstes am Erfurter Weg (Vahrenheide) mit der Polizei gedroht hat.

Nach bisherigen Erkenntnissen, war der Pizzabote heute telefonisch zum Erfurter Weg bestellt worden. Nachdem der 43-Jährige ausgestiegen und dabei war, die Bestellung aus dem Wagen zu nehmen, stand plötzlich ein mit tief ins Gesicht gezogener Kapuze und einem Tuch maskierter Mann vor ihm, bedrohte ihn mit einer Waffe und verlangte Geld. Als das Opfer dieser Aufforderung nicht sofort nachkam und stattdessen mit dem Handy die Polizei verständigte, suchte der Täter das Weite - ohne Beute. Der Unbekannte ist zirka 1,80 bis 1,90 Meter groß, schlank und hat einen dunklen Teint. Er spricht deutsch mit Akzent und trug dunkle Bekleidung. Hinweise hierzu bitte an den Kriminaldauerdienst Hannover unter der Rufnummer 0511 109-5555. /st, now

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Holger Hilgenberg
Telefon: 0511 109 1042
Fax: 0511 109 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: