Polizeidirektion Hannover

POL-H: Vinnhorst: Unbekannte überfallen Juwelier - Wer kann Hinweise geben?

Hannover (ots) - Heute Vormittag, gegen 11:15 Uhr, haben zwei Unbekannte versucht einen Juwelier an der Straße Alt Vinnhorst zu überfallen und sind ohne Beute geflüchtet.

Nach bisherigen Erkenntnissen hatten die mit Schals maskierten Räuber den Verkaufsraum betreten, die allein anwesende 57 Jahre alte Mitarbeiterin mit einem Messer bedroht und Geld gefordert. Als das Opfer laut um Hilfe rief, flüchteten die Täter zu Fuß in Richtung der Straße Im Krummen Sieke. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief erfolglos.

Der Räuber mit dem Messer ist ungefähr 1,60 Meter groß und von untersetzter Statur. Er war dunkel gekleidet und trug eine schwarze Mütze.

Sein Komplize ist etwa 1,70 Meter groß und von normaler Statur. Er trug zur Tatzeit ebenfalls dunkle Kleidung und eine schwarze Mütze. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen. /pu

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Andre Puiu
Telefon: 0511 109-1043
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: